abgedrehte Musik

Groovy McBass

Groovy McBass

stolzer Papa!
Bassix
ß15.122
Polyphia und Chon finde ich sehr nett. Auf Dauer wird es nach längerem Reinhören aber etwas zu dudelig. Dann doch lieber Panzerballett. bass-guitar
 
MRoyce

MRoyce

Well-Known Member
Bassix
ß31.864
Kann ich gut nachvollziehen. Letzendlich höre ich dann meistens auch eher Don Caballero, die Urväter:

This Heat - Health & Efficiency. Ziemlich sicher die Hochwassermarke des britischen Post-Punks
 
Groovy McBass

Groovy McBass

stolzer Papa!
Bassix
ß15.122
Hallo,

heute mal etwas von Devin Townsend: Genesis. Der werte Herr ist laut eigener Aussage ein Synästhet. So dicht, wie er seine Musik packt, wird sie aber auch für jeden beinahe haptisch spürbar. Ich mag Musik, die ganz ohne psychotrope Substanzen high macht.

 
MRoyce

MRoyce

Well-Known Member
Bassix
ß31.864
Super Tip @StonerGreg. Der Hintergrund zu der Musik dazu ist auch faszinierend, es handelt sich um Tape Loops welche sich beim abspielen aufgrund ihres Alters langsam selbst zerstören, dazu noch mit Verbindung zum 9/11: The Disintegration Loops
 
triona

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß51.691
aus Wikipedia:

"Die Aufnahmen entstanden bei Versuchen, Magnetbandaufnahmen aus dem Jahr 1982 durch ihre Digitalisierung im Sommer und Herbst 2001 vor dem Verfall zu retten. Aufgrund von Abnutzungserscheinungen lösten sich während der Wiedergabe die Ferrite (die Magnetschicht der Bänder zerfiel). Basinski gibt an, dass er das Projekt am Morgen der Terroranschläge am 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York City beendet hatte und dann mit Freunden auf seinem Dach saß und den gesamten Tag über die Aufnahmen hörte, während vor ihnen die Türme kollabierten."

Was der Mann dabei gedacht und gefühlt haben mag, als er das erlebte? :O! Da muß ihm ja womöglich seine gerade beendete Arbeit wie eine höhere Prophezeiung erschienen sein. Wenn man da vielleicht noch gerade irgend ein unverträgliches Kraut geraucht oder wer weiß was geschluckt hatte, dann kann sowas auch schon mal recht ungeahnte Folgen für die eigene Gesundheit haben.


liebe grüße
triona
 
Groovy McBass

Groovy McBass

stolzer Papa!
Bassix
ß15.122
Kreativ. Nett. Spannende Musik. Ich kann nicht alles von ihm immer hören, aber dann doch immer mehr immer öfter ;-). Ich hab ihn - grübel - so vor 2 oder 3 Jahren "entdeckt".
Das trifft fast hundertprozentig auf mich zu! Man muss sich schon in einige seiner Stücke erst einmal einhören und seine Ziltoid- Sachen sind ja schon richtige Musicals.

Einfach mal wirken lassen, sowohl die Musik als auch das Video...

Das haut richtig rein. Vor dem Hintergrund der Entstehung dieses Stücks kommt mir ein leichtes Unbehagen und eine bedrohliche Stimmung hoch. Gänsehaut.
 
triona

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß51.691
Auch eine interessante Idee. Obwohl vereinzelt "gesungen" wird, gibt es Text - allerdings nur als Untertitel im Video. Und dann noch der Stein auf den Tasten als disharmonischer Bordun.


liebe grüße
triona
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten