Abgerissene Drähte Washburn Force 8 (aktiv)!

gothic_strike

New Member
Bassix
ß0
Hallo Basser!

Ich hab mal vor ner Ewigkeit nen gebrauchten Bass (Washburn Force 8D gekauft. Hab irgendwann gemerkt, dass es ein aktiver ist, was mir im Laden wohl entgangen ist. Das Problem war aber, dass ich jedesmal zum Wechseln das Schlagbrett(?) abnehmen musste und unter den Saiten hervordrehen oder diese erstmal loesen. Jetzt hat der Bass laengere Zeit im Koffer verbracht und ich hatte vergessen den Akku zu entfernen. Ergebnis: Der Akku ist etwas ausgelaufen und der Batterieclip ist zerfressen und abgerissen. Habe mir daraufhin neulich ein Batteriefach dafuer gekauft und auf der Rueckseite des Basses einen Durchbruch ausgefraest und gefeilt. Bei den Arbeiten sind mir allerdings ein paar Draehte abgerissen und ich kann leider nicht mehr alle zuordnen. Haette da zufaellig jemand einen Schaltplan davon oder koennte mir nen Tip geben, wo ich den herkriegen koennte?
Wie gesagt, es ist ein Washburn Force 8: 4-Saiter, ein Lautstaerke- und ein Tonregler, Stereoklinkenanschluss (wenn ich mich nicht taeusche) und ein breiter Tonabnehmer (Humbucker?). Ich hab auch schon ne Zeichnung von der ganzen Elektronik gemacht, falls ihr die mal zum Vergleichen brauchen koenntet.

Schoenen Gruss
Greg
 

gothic_strike

New Member
Bassix
ß0
Hallo SirusP!
Danke fuer den Tip. Hatte da bisher auch keinen Erfolg. Habe aber da http://board.gulli.com/forum/73 einen brauchbaren Hinweis bekommen. und bin tatsaechlich bei www.seymourduncan.com fuendig geworden. Der Plan entspricht zwar nicht ganz den Innereien meines Basses, die fuer mich interessanten Verbindungen sind doch recht klar zu erschliessen. Ich werde es dann mal probieren sobald ich an den Loetkolben rankomm! Bericht werd ich natuerlich erstatten!

Gruesse
 

gothic_strike

New Member
Bassix
ß0
OP hat am Sonntag stattgefunden. Der Patient wohlauf. Ich bin zuversichtlich, dass es langfristig so bleibt.

Habe heute von einer Gitarrenbastlergruppe, die in diesem Forum ein paar Male erwaehnt wird, nach ca. einer Woche Antwort bekommen. Die waren trotz meiner amateurmaessigen aber doch recht ueberschaubaren Zeichnung "nicht in der Lage, diese Schaltung zu rekonstruieren".
 
Oben Unten