Aguilar DB 212 - Speaker rasselt

danielocean

Active Member
Bassix
ß2.656
Moin Kollegen,

meine Aguilar DB 212 macht seit einiger Zeit ZIcken. Und zwar rasselt die Box auf Höhe des oberen Speakers bei tiefen Frequenzen. Auch bei abgeschaltetem Hochtöner, dieser kann also als Fehlerquelle ausgeschlossen werden. Ich glaube auch nicht, dass der Speaker defekt ist, da die Leistung nicht beeinträchtigt ist und der Speaker auch nicht zerrt!

Ich bin bereits extra von Düsseldorf nach Frankfurt gefahren und habe sie bei Session, wo ich sie vor knapp einem Jahr gekauft habe, zurückgebracht (hatte den Karton nicht mehr und sowieso GAS nach nem neuen Bass ;-)). Nach knapp vier Wochen bekam ich die Kiste zurück mit der Anmerkung man habe den Fehler behoben, die innere Verkabelung wäre Schuld gewesen.

Leider besteht das Problem nachwievor. Bevor ich die Box wieder auf den Weg nach Frankfurt schicke frage ich daher lieber mal hier im Forum. Hat jemand ne Idee, woran es liegen könnte bzw. wie ich überhaupt an die Speaker komme? Ich habe keine Ahnung, wie man die Frontbespannung entfernt.

Danke schonmal! :-)
 

garde

Well-Known Member
Bassix
ß12.925
also wenn es rasselt, klopfe einfach einzeln auf die Lautsprecher, wenn dabei einer rasselt, ist die Windung abgeklebt passiert mal, ich hatte einen Fall da klemmte die manchmal fest und es spielte eine weile wieder ohne rasseln, und danach von Vibrationen her war es wieder los und rasselte es
 

danielocean

Active Member
Bassix
ß2.656
Das könnte gut sein, bei einer der letzten Proben hat es auch nicht gerasselt.

Kann man sowas denn einfach reparieren oder müsste der ganze Speaker getauscht werden? Sind immerhin noch zwei Jahre Garantie auf der Box.
 

garde

Well-Known Member
Bassix
ß12.925
das geht normal zu reparieren, der Lautsprecher muß nicht gewächselt werden, eigentlich muß nichts gewächselt werden, alles kann normal getrennt und wieder zugeklebt werden, nur die Windung muß aus neuem Draht gemacht werden, danach der Corpus auf dem die Windung ist wieder zu der Membrane geklebt wird, vom Material aus sind es paar Cent´s aber die Zeit muß man bezahlen

ja falls das der Problem ist, vom PC kann ich nur raten, hoffentlich ist das klar

ich verstehe das ganze nicht, während der Garantie könnte man dass doch auf dem Hersteller sehr schick übertragen, und du könntest leicht einen neuen Lautsprecher haben, ich würde sicherlich darauf hinweisen das die Ware schon mit diesem Problem zur Reklamation war, und der Problem nicht richtig behebt wurde
 
 

Oben Unten