Aguilar DB751 mit DB112


vorstufe
vorstufe
Member
Beiträge
82
Ort
DE
Bassix
ß4.612
hat jemand schonmal die Kombination gespielt? Oder kommt es zu Clip Problemen? Hab mir die Kombi überlegt für Akustik Jobs.
 
G
Gast84849
Gesperrter User
Beiträge
246
Bassix
ß11.858
Ich spiele den Tonehammer 350 mit einer SL112, reicht für alle Gigs die nicht Rock sind aus.
 
Slapman
Slapman
Pareto
Beiträge
1.072
Lösungen
1
Bassix
ß55.740
DB751 und zwei GS112. Sollte eigentlich für alle halbwegs im normalen liegende Bühnen reichen. Bislang habe ich noch nicht viel darüber gespielt weil ich die Kombi erst kürzlich angeschafft habe, aber was da an Lautstärke und Sound kommt ist schon satt genug.
 
Hen
Hen
Well-Known Member
Beiträge
1.739
Lösungen
13
Ort
DE
Bassix
ß90.961
Clip-Probleme wirst du nicht bekommen, solange du eben den Gain nicht zu stark aufreißt. Würde dir aber, wenn es um eine Aguilarcombo geht, etwas andere Kombinationen empfehlen (der Flexibilität und Allgemeinsound wegen):

DB751-GS112: passt sehr gut, ist der typische Aguilarsound aber nicht so extrem mittig-drückend wie mit einer DB.

AG700-DB112: klingt rockig und rund und ist sehr leicht und flexibel. Wird dich, speziell im akustischen Umfeld, weiter bringen als ein DB751.

Aber klar, DB751+DB112 funktioniert auch, ist aber eher einseitig im Sound. Ist dann einfach Geschmackssache ob man das so mag. Von den TH würde ich persönlich abraten, finde diese nicht sehr detailliert im Sound. Sie funktionieren mit den SL112 besser, hier ergänzen sich Amp+Box gut.

Generell muss man bei Aguilar aufpassen wie man die Teile kombiniert. Die Serien sind sehr aufeinander abgestimmt was Sound angeht.

Grüße Hen
 
mike_bass
mike_bass
Active Member
Beiträge
229
Ort
AT
Bassix
ß5.165
Als DB750-User macht es meiner Meinung nicht viel Sinn, diesen Amp auf eine solche Box zu setzen.

Erstens übersteigt das Potential des Amps das der Box um ein vielfaches, zweitens relativieren sich jegliche Transportvorteile einer 12er Box (wobei die Aguilar Boxen eh nicht gerade der leichten Garde angehören), wenn man das Eisenschwein mitschleppt.

Welcher Bass kommt in dem Setup denn zum Einsatz? Ich denke es gäbe elegantere Akustik-Lösungen, mit wahrscheinlich auch "besserem" Sound.
 
BassFloh
BassFloh
Interested Bystander
Beiträge
46
Bassix
ß3.326
Ich hab leider bisher keinen DB751 an meiner DB212 gehabt, aber momentan hab ich einen Glockenklang Soul dran hängen und muss sagen, dass sich die beiden sehr gut ergänzen. Vielleicht wäre das eine Option.

Bei der DB-Serie hat man doch recht charakterstarke Boxen. Ich würde zwar gerne mal den DB751 an meine Box hängen, aber eigentlich bin ich sehr glücklich mit der zusätzlichen Flexibilität des Soul-Tops. Also wenn du dich schon auf die DB-Serie der Speaker festgelegt hast würde ich fast einen flexibleren Amp nehmen, außer du brauchst wirklich nur den einen Sound.
 
 

Oben Unten