Ampeg SVT2 (non pro) Lüftertausch

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß22.781
Moin auch alle Mitbasser ;-)
Ich würde gerne an meinem alten SVT2 den bekannten Terrormachenden oder auch von mir liebevoll "Die Turbine" genannten Lüfter austauschen.
Hier im Forum gab es einmal einen Thread da hat wer diesen durch einen Lüfter mit 12V Betrieb getauscht.
Das Ganze finde ich jedoch nicht mehr daher hier mein kleiner Aufruf an alle Technikafinen Bassicer.
Hat wer von euch an einem SVT2 schon einmal den Lüfter getauscht?
Wenn ja mit welcher Variante? Dann inkl. Umrüstung auf 12V oder einfach etwas in Richtung Replacement / Austausch?
 

PelleEricson

Member
Bassix
ß557
Servus,
ich habe bei meinem SVTII non pro den Lüfter schon mal getauscht. Allerdings schon ne ganze Weile her. Soweit ich mich erinnere läuft das Teil mit 110V. Es gab damals einen passenden von ebm-pabst und einen von einem billighersteller. Ich habe mich damals (aufgrund meines eingeschränkten Budgets durch den Ampkauf) für den günstigeren entschieden. Danach war der Amp schon um einiges leiser. Dieser eiert allerdings mittlerweile auch wieder manchmal. Wenn das jetzt öfters auftritt werde ich wohl zu der "Pabst-Version" greifen. Die bauen echt gute Sache und ich denke der sollte auch leise genug sein.
 
  • Like
Reaktionen: ThK

pastabassda

Well-Known Member
Bassix
ß11.550
Ich habe auch einen alten SVT2 non-pro. Dessen Vorbesitzer hat bei Ampete in Köln die Lüfter tauschen lassen. Funzt prima und sogar zuhause nervt der Lüfter kein bischen.
 
  • Like
Reaktionen: ThK

Oben Unten