Angebot vintage SVT mit Kühlschrank - jetzt V4B ;-)

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß44.677
hi Spezialisten,
ich habe tatsächlich ein Angebot erhalten für um die 1000,- Euro einen alten SVT mit der dazugehörigen 8x10er zu kaufen. - ich sage jetzt nicht von wem ;-)
Ich kenne den Verkäufer schon lange und er hat mir letztens gesagt, dass er das Teil noch rumstehen hat, aber es nicht braucht.
Der Amp und die Box sind seiner Aussage nach von Ende der 70er und 'renovierungsbedürftig'.
Klar ich weiss - eigentlich sollte ich sofort zuschlagen, da selbst wenn ich noch 500,- Euro in die Renovierung stecken müsste, ich das Stack für wahrscheinlich 2-3K verkaufen könnte.
Da ich aber absolut kein Spezialist in Sachen Elektronik bin, die Frage an Euch, auf was ich beim Testen achten sollte.
Ich möchte mir nämlich auch keine Dauerbaustelle ins Haus holen.
Ich werde ihn auf jeden Fall in den kommenden Tagen testen bevor ich irgend eine Entscheidung treffe.
Danke schon mal für eure Tipps.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß13.759
wenn er noch funktionstüchtig ist, ist erst mal alles ok. wenn du die kiste aufschraubst, kannst du mal die optik der elkos checken, die geben gern den geist auf. ein neuer satz röhren sollte eingeplant werden. und dann gibt es angeblich ein, zwei schwachstellen im layout, die mit der zeit probleme bereiten. also ab zu einem tech, der die dinger kennt und ohne anspruch auf originalität das teil wieder fit machen lassen. das wird so in etwa 200 kosten, die röhren noch mal extra.
 

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß30.901
Der Amp und die Box sind seiner Aussage nach von Ende der 70er und 'renovierungsbedürftig'.
Da ich aber absolut kein Spezialist in Sachen Elektronik bin, die Frage an Euch, auf was ich beim Testen achten sollte.
Am besten die Teile zum Fachmann bringen, und eine einschätzung über den Zustand einholen, oder alternativ viele Fotos machen und sie einem Experten zeigen. Ein 40 Jahre alter Amp/Boxen hat evtl. schon viele Modifikationen hinter sich, die nicht alle gut sind...
 

Red Cross

Well-Known Member
Bassix
ß46.317
Ich möchte mir nämlich auch keine Dauerbaustelle ins Haus holen.
Ich werde ihn auf jeden Fall in den kommenden Tagen testen bevor ich irgend eine Entscheidung treffe.
Danke schon mal für eure Tipps.



Fachmann muss reinschauen. Bei der Box checken ob die Speaker orginal sind.
 

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß44.677
ihr habt absolut recht! - da ich den Verkäufer kenne, werde ich ihn fragen, ob ich den Amp erst mal durchchecken lassen kann, bevor ich ihn kaufe.
Im schlimmsten Fall muss ich dann das Durchprüfen selber zahlen.
Da trifft es sich sehr gut, dass der Vater unseres Gitarristen ein Radio/Fernsehtechniker ist, dessen Hobby alte Röhrenamps sind.
Da wird mich das 'checken' nicht viel kosten. Eventuell sogar nur einen Kasten Bier :D
 

Da Ralp

Unknown member but not Öhl!
Bassix
ß3.016
Hallo,
da ich das Thema auch schon hinter mir habe, gebe ich auch mal meinen Senf dazu: die oben genannten 200,- EUR könnten vielleicht etwas knapp bemessen sein. Ich hab mal einen SVT 2 non pro, der noch im regelmäßigen Gebrauch und absolut funktionstüchtig war, überholen lassen. Neue Röhren, einmessen, neuer (leiserer) Lüfter, hier und da etwas nachlöten, ein neuer EQ-Switch, dann noch Versand zur Werkstatt und zurück (sind ja nicht so leicht, die Teile...) und schwupps, waren 700,- EUR wech. ABER: es hat sich absolut gelohnt!!! Jeder Euro war gut angelegt! Ein absoluter Experte auf dem Gebiet ist Ampete aus Köln. Den kann ich wirklich empfehlen!!
 

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.485
Ich möchte mein Senf auch dazu geben!:D
Verstärker und Box anschliessen, ohne Kabel und Bass, dann einschalten, schön warm laufen lassen, dann vollens einschalten, wenn jetzt keine Geräusche aus der Box kommen ist das ein super gutes Zeichen! Dir kann aber niemand sagen wie lange das noch geht.
Die Kiste ist ca 40 Jahre alt, da sie schon lange rum steht kommen die Elkos bald, genauso wie die Kohleschichtwiderstände (die sind günstig, aber es dauert lange bis sie ersetzt sind). Röhren bekommst du für 200€, aber das sind dann Sovtek (der Albtraum für jeden Ampeg), gut Röhren kosten Geld.
Am bässten du machst am Anfang ein Rundumschlag und hast danach wieder Jahre deine Ruhe!:-)
Die alten Röhrenverstärker werden gerne verkauft, wenn sie abgerockt sind, weil es sau teuer ist, die wieder instand zu setzen.

Zur Box, wenn es eine 70 Bhj ist, dann sind normalerweise CTS Lautsprecher drin, aber da gibt es 2 verschiedene. Alnico und Ferrit, beide sind von Klang her identisch aber die Ferrit sind sau schwer, haben ein Chassi das zu schwach ist und sich verbiegt, wenn man sie öfters transportiert.
Wenn es CTS Alnico sind dann zugreifen, was besseres gibt es nicht.
 

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß44.677
Ich war damals nur etwas überrascht, wie teuer das Überholen eines eigentlich intakten Amps werden kann und wollte das zu bedenken geben.
yo.. ist auch angekommen..
obwohl ein preci mit vintage svt und passender box mein traum besteck ist, werde ich mir wirklich überlegen, ob ich das stack kaufe..
ich bin nämlich momentan mit dem gk fusion 550 eigentlich recht zufrieden, weil der amp auch sehr gut klingt.
ausserdem macht er keine zicken.
wenn ich dem ampeg nehme, müsste ich längerfristig den fusion verkaufen.
leider ist neben dem geilen sound der nachteil eines svt inkl. 8x10 das gewicht und die grösse.
das stack muss schon recht gut in schuss sein, bevor ich den tausender investiere..
 

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß44.677
Ich hole das Thema noch mal hoch weil sich etwas Lustiges ergeben hat.
Nachdem ich gestern den Amp und die Box von meinem Bekannten abgeholte habe, hat sich herausgestellt, dass der SVT kein SVT sondern ein V4B von Ende der 70er ist.
Ich muss noch genauer die Herstellungszeit prüfen, aber äusserlich ist er schon mal in einem sehr guten Zustand.
Leider kann ich Ihn erst Mitte kommender Woche antesten.
Neben seiner Funktionstüchtigkeit werde ich prüfen, ob er mir von der Lautstärke her ausreicht.
Wenn er korrekt funktioniert und alles soweit okay ist, er aber für mich lautstärketechnisch nicht ausreicht - wäre eventuell jemand von euch an einem Kauf interessiert?
Ich frage nur, weil der Besitzer ihn gerne in gute Hände geben möchte und ihn nicht über Ebay verschachern möchte.
Ich würde dann hier noch mal Bescheid geben, oder event. Interessierte kontaktieren.
Ich schaue aber natürlich erst mal, ob der Klang eines schönen alten V4Bs den des GK Fusion verdrängen kann ;-)
Aussehen tut er jedenfalls schon mal sehr gut!
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
hier ich! Genau sowas fehlt mir noch... ne 6x10 dazu hab ich schon... also ich wäre auch nur am Amp interessiert. Aber die Box sollte Dir so oder so taugen... mail haste ja vielleicht noch.. ;-)
 

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß44.677
okay.. ich speichere euch ab und melde mich hier oder über pm.
allerdings gehe ich davon aus, dass der besitzer auch die box abgeben will, weil er nicht auf einem der teile hängen bleiben will.
sprich derjenige, der beides nimmt, wird wahrscheinlich eher den zuschlag bekommen.
ausserdem gehört beides irgendwie zusammen. allein schon die optische wirkung verlangt das ;-)
naja.. ich werde am sonntag den amp das erste mal testen können und gebe dann hier bescheid, egal welche entscheidung ich treffe.
 

Oben Unten