Ashdown ABM Evo II 1x15 Ersatzspeaker

Dieses Thema im Forum "Verstärker, Lautsprecher" wurde erstellt von Asky, 16. August 2017.

  1. Asky

    Asky Member

    Bassix:
    ß1.452
    Hi zusammen,
    hat jemand Erfahrung mit Ersatzspeakern für Die 1x15er Ashdown ABM Evo II Combos?
    Bei mir ist der Originale schon vor Ewigkeiten abgeraucht und war vom Sound auch nicht besonders (könnte aber auch am Defekt gelegen haben... Schwingspule...)
    Zur Zeit ist nur ein günstiger Eminence Delta verbaut. Ist mir aber gerade in den Tiefen zu schwammig.
     
  2. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß53.220
    Ist das ein Bassreflexsystem?
    Wenn ja probier es doch mal mit dem Oberton 15er dem Nachbau des EV 15L
    Erfordert aber evtl. Kenntnisse in der Abstimmung von Bassreflexboxen.
     
    Asky gefällt das.
  3. zeppo3000

    zeppo3000 Well-Known Member

    Bassix:
    ß29.961
    Um hie vernünftige Tipps zu geben, braucht es ein paar Details:
    - Nettovolumen der Box. Also Höhe mal Breite mal Tiefe innen in Dezimetern.
    - Konstruktion und Maße der Reflexöffnung, falls vorhanden. Also bei Rohren Durchmesser mal Tiefe oder bei Shelfports lLänge mal Breite mal Tiefe.
    - Gewünschter Sound
    - Hochtöner vorhanden?
    - Leistung des Amps
     
    Asky gefällt das.
  4. Asky

    Asky Member

    Bassix:
    ß1.452
    Hatte auch schon an die EV 15er gedacht. War mir nur nicht sicher ob das nicht zu "Vintage" ist.
    Der ABM hat zwei Bassreflexröhren nach hinten raus. Ich hab aber von der Abstimmung leider keine Ahnung.
    Es wäre mir am liebsten wenn die Box möglichst neutral den Sound des Amps wiedergibt da ich den über D.I. schon immer super fand. (Soweit das eben bei einer 15er in dem Gehäuse geht)

    Das Innenvolumen der Box sowie die Reflexöffnungen muss ich noch ausmessen.
    Kein Hochtöner vorhanden.
    Amp ist ein Hybrid mit einer 575 W (RMS) Endstufe an 4 Ohm.

    Leider steht die gerade nicht zu Hause und ich komme erst in den nächsten Wochen dran. Deswegen habe ich auch erst mal wissen wollen ob jemand genau mit dem Modell schon Erfahrungen hat.
     
  5. Asky

    Asky Member

    Bassix:
    ß1.452
    Achso.. dazu ist noch zu erwähnen, dass der Speaker in der Combo 8 Ohm hat und man am Amp die Option hat noch eine weitere 8 Ohm Box anzuschließen um die volle Leistung des Amps zu nutzen.
     
    f_luxus gefällt das.
  6. Asky

    Asky Member

    Bassix:
    ß1.452
    Aus den Wochen ist jetzt etwas mehr geworden aus den üblichen Gründen [¦)]
    Aber nun bin ich endlich zum Messen gekommen:

    Innenvolumen: 43cm x 57cm x 29cm= 71,079 Liter
    2 Bassreflexröhren (hinten): Durchmesser 7,8 cm x Tiefe 11,2 cm

    Wäre super wenn du mir da helfen könntest :bier:
     
    f_luxus gefällt das.
  7. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß53.220
    Das ist recht wenig für einen 15er.
    Kann man die Rohre rausnehmen?
    Der 15er aus der FMC 115UL müsste gut gehen.
     
  8. Asky

    Asky Member

    Bassix:
    ß1.452
    Hab ich noch nicht versucht aber die sehen aus als seien die nur gesteckt.
    Ist halt ne Combo mit nem 15er drin. Deswegen recht klein.
     
  9. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß53.220
    Ist doch ideal. @FMC nach dem 15er in UL fragen, bestellen, einbauen, hoffen dass es passt mit der Abstimmung, ansonsten neue Rohre bestellen und neu abstimmen.
     
  10. Asky

    Asky Member

    Bassix:
    ß1.452
    Danke für den Tipp! Werde morgen mal bei fmc anrufen.
    Allerdings hab ich keine Ahnung worauf man achten muss bei den Rohren und vor allem wie man die abstimmen kann... Kann nur sagen dass es gut oder kagge klingt:D
     
  11. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß53.220
    Das ist ja schonmal was. Kann auch nicht jeder...
     
    StonerGreg und Asky gefällt das.
  12. pedalist29

    pedalist29 Active Member

    Bassix:
    ß5.047
    Bassreflex schließen, Dämmwolle rein.
    Dann kannst du meinen Celestion TF1525 nehmen :-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
    Asky gefällt das.
  13. Asky

    Asky Member

    Bassix:
    ß1.452
    Danke dir. Bin allerdings schon mit Hans im Gespräch. Wird vermutlich ein Neodym rein kommen.
     
  14. pedalist29

    pedalist29 Active Member

    Bassix:
    ß5.047
    das geht natürlich auch!
     
  15. zeppo3000

    zeppo3000 Well-Known Member

    Bassix:
    ß29.961
    Gute Entscheidung!
    Gute Entscheidung!
    :bier:
     
    f_luxus und Asky gefällt das.