Ashdown spyder 550

Dieses Thema im Forum "Verstärker, Lautsprecher" wurde erstellt von schneebass, 6. Juli 2013.

  1. schneebass

    schneebass ...?!...

    Bassix:
    ß44.437
    da ich doch wieder schwer zufrieden mit meinen boxen bin(waren bei den aufnahmen sowas von schöööööön), kommt jetzt ne andere frage:

    kann mir mal einer was zu dem ashdown spyder 550 amp sagen?

    vielleicht im vergleich zum hartke LH 500?

    danke...
     
  2. Noble

    Noble The green beast

    Bassix:
    ß79.043
    Ich hab ih ausprobiert und dann den LH gekauft. Den fand ich lauter, druckvoller, einfach kräftiger...und besser verarbeitet. Natürlich muss man das immer in die Relation zu dem Preis des LHs setzen.
     
  3. schneebass

    schneebass ...?!...

    Bassix:
    ß44.437
    ich hab gerade dann doch woanders zugeschlagen. test folgt in 2 wochen (erstma urlaub).

    sonts wäre es der hartke geworden.[:D]
     
  4. Stampy

    Stampy Prince Charming...hat nen Kurzen

    Bassix:
    ß274.946
    Abgesehen vom test.......was isses geworden ?
     
  5. schneebass

    schneebass ...?!...

    Bassix:
    ß44.437
    frisch aus dem urlaub:

    ein ampeg Porta Bass 800 (der alte 2 kanalige aus den USA).

    ich hatte mal die 250er version und war ganz angetan vom ton, allerdings hatte der keinen wumms (was vielleicht an den 250 W lang, wer weis).
    ich schaue mal, ob der 800er da mehr an "wumms" raushaut und klanglich mich befriedigen kann. test aber erst ende nächster woche.
    zudem waren die 2 kanäle sehr spannend.

    schaun wer mal


    Mai 2017

    edith: der PB 800 durfte ganz schnell wieder gehen: geht garnicht FÜR MICH das teil!! kein punch, nix wirklich greifbar schönes im klang mit meinen beiden ampeg boxen.... danach habe ich wieder u. a. bis heute den carvin B 800 gespielt. passte immer und eine zeitlang auf der bühne und im probenraum den ampeg B 200 rocket. leider ist der B 200 R aber nicht wirklich road tauglich gebaut worden, denn der zerrt seid einem guten 3/4 jahr. fehlersuche: nicht der ampteil, also doch der speaker. beim ampteil ist aber der ausbau so dämlich, dass gleich eine schrauben"nase" abbrach und der bezug ausriss. könnte kotzen über ampeg! jetzt steht das teil nur noch rum und ich weis nicht was ich damit anfangen soll. vielleicht baue ich den ampteil komplett in ein neues gehäuse.... und die "box" wird neu bestückt und darf wieder auf die bühne.... ach nee is einfach nur quatsch. verschrotte das teilwohl ganz-zuviel ärger!! überigens war das der auslöser für die neuerliche amp suche. dafür bin ich dann dankbar, denn das klanngtechnische ziel ist erreicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2017
  6. schneebass

    schneebass ...?!...

    Bassix:
    ß44.437
    ich krame mal den alten Fred raus, weil ich nun nach 4 jahren mir einen ashdown spyder 550 gezogen habe und nur lob in der band bekomme: mit preci und meinen beiden alten ampeg 1x12er zusammen eine macht.

    schlug sogar den george dennis, der gehen durfte darum.

    endlich hab ich röhrigen sound tragbar. hab dann in belgien noch die kleinere version (330) dazu geholt als backup und bin boxenmäßig und amp mäßig angekommen.

    jajaja, hab ich oft schon gesagt, aber in diesem fall ist das glücklich sein so groß, dass ich nun garnicht mehr nach amps und boxen schaue.

    da das instrument auch endlich gefunden scheint bin ich kurz vor dem ende meiner reise angekommen und werde mich hier nur noch sehr rar und selten sehen lassen. melde mich kurz nochmal mit fotos, wenn der 2. nardelli hals angekommen ist und der rote body wieder komplett ist. der erste nardelli hals is jetzt auf meinem sunburst nardelli korpus und macht da eine schwerst geniale figur klangtechnisch , handlingmäßig und aussehenmäßig.

    eigentlich schade, das völlige zufriedenheit sich baldigst einstellen wird, aber andersherum: es ist schön angekommen zu sein. vielen dank schon einmal für die vielen ratschläge und diskussionen und anregungen hier, macht weiter so, ich werd wohl bald nur noch stiller leser sein, wenn überhaupt.

    grüß euch
     
    Funbasser gefällt das.
  7. Ray Mahogany

    Ray Mahogany Thønderbrød

    Bassix:
    ß229.391
    ;-) ...glaubst Du?! :D
     
    bassilisk gefällt das.
  8. Spyder

    Spyder New Member

    Bassix:
    ß186
    Bist du immer noch zufrieden mit deinem 550 Spyder?
    Ich spiele auch einen und denke, der Amp findet viel zu wenig Anerkennung. Scheint kaum jemand zu besitzen...
    Dabei kann der sehr gut clean und dreckig sowohl an der Ashdown 4x12 als auch an der Orange 8x10.

    :great:
     
  9. basslife

    basslife Musiker, is halt so....!

    Bassix:
    ß20.005
    Hätte auch gerne einen, ist aber auf dem Markt kaum zu finden :weep:
     
  10. Spyder

    Spyder New Member

    Bassix:
    ß186
    Das ist leider richtig @basslife

    Meinen habe ich vor drei Jahren eher zufällig auf Ebay ersteigert und mich erst danach so richtig auf den Amp eingelassen.

    Irgendwie ist der viel zu unbekannt...
     

Diese Seite empfehlen