bass amp mit gitte?

Shitgrinder

New Member
Bassix
ß240
würde es mir mein bass-amp übel nehmen, wenn ich eine e-gitte an ihn anstopseln würde? ich meine nciht nur ein mal, sondern ab und zu mal so.....
 

wodaso

Member
Bassix
ß548
Grundsätzlich nein - den meisten Amps ist es herzlich egal, ob sie ein Bass- oder Gitarrensignal verstärken sollen; zumal die allermeisten E-Gitarren passiv arbeiten und i.d.R. niedrigere Pegel bringen.

Allerdings sind die Klangregelungen bei Bassamps auf den Frequenzbereich des Basses abgestimmt, auch wenn (wie bei Gitarrenamps) etwa Bass/Mid/Treble dransteht. Daraus ergeben sich logischerweise Unterschiede in den Soundeinstellungen - aber kaputt macht man damit nichts :-))
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Also ich war mir diesbezüglich auch immer unsicher. Aber Gitarre ins Effektgerät und das zwecks Klangregelung in den Bass-Eingang des Verstärkers. Dann Tiefen runter, Mitten rauf und Treble neutral lassen... Klingt wirklich überraschend gut.
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
also solange der Sound der Gitarre clean bleibt und nicht übersteuert wird geht es,es klingt halt nicht so gut über einen Bassamp.Gitarre an einem Bassamp ist aber mit Vorsicht zu genießen,weil die Lautsprecher dabei draufgehen können wenns zu laut wird.
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Meine Akustikgitarre lass ich auch ab und zu über meinen Bassverstärker laufen.So lange nichts verzerrt geht das auch.Das mit der Effektverzerrung hatte ich so verstanden,das der Basslautsprecher das nicht aushält(Frequenzgang und so) und bei zu hoher Lautstärke durchschmort,da er die zu Hohen Frequenzen in Wärme umsezt.
 
Oben