Bass eigenbau mit Tremolo?

kiptho

New Member
Bassix
ß200
Hi, ich hab seit ein paar Tagen einen Bass und bin ganz begeistert. Nun ist mir eine verrückte Idee gekommen. Was haltet Ihr von einem Tremolo (ich glaub so heist das Teil von der E-Gitarre - langer Hebel) an einem Bass. Ich hoffe mal das ,das keine beleidigung für die Bassgitarre an sich ist.

Hat das von Euch schon jemand ausprobiert? Geht das überhaupt? Ich glaube die gibts nur zusammen mit der Brücke. und dann wär ja der Seitenabstand etwas kurz. Schreibt mal was ihr so meint.
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Bei Ritter gibts auch so ein Ding allerdings nicht als Einzelteil glaube ich . Klickst Du hier www.ritter-basses.com und eine nette Email hinterher dann klappst auch mit dem Nachbarn.[:-)]
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
prinzipiell halte ich das schon für ne geile idee, wooten hat ja sowas auch, kann man schon echt was mit anfangen. Warum sollte so ein Jammerhaken auch nur den gitarristen vorbehalten bleiben??? Ich denke aber mal das dat Tremolo ansich schon ziemlich teuer sein wird und der Einbau.... Ich für meinen Teil kanns mir nicht leisten!
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Also soweit ich das überblicke dürfte ich der einzige sein, der von der Idee nicht begeistert is. Naja, über Geschmack lässt sich streiten
Mfg Schmidi
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
@schmidi
Naja allzu begeistert bin ich persönlich auch nicht von einem Tremelo zumal ich es zu meinen Gitarrenzeiten stillgelegt habe bzw mir einfach eine ohne gekauf habe. Aber andererseits bietet ein Tremolo ja auch einige Möglichkeiten für den der es mag und richtig einsetzten kann.

@kiptho
Man muss sich nur im klaren darüber sein dass das Tremolo nicht nur das Sustain verkürzt sondern auch einen erheblich anderen Klang hat.
Ich würde mal einen Gitaristen zum Thema interviewen.
 

Mitglieder jetzt online

Oben