Bass Frage ?

crocoolli

Well-Known Member
Bassix
ß21.383
Ich habe mir die Tage einen schönen Bass gekauft.
Da gab es dieses schöne Foto im Netz, da dachte ich, das isses.
Das klingt bestimmt gut.

Nun, als er kam, fand ich den Ton nicht so pralle, da habe ich erstmal die Werks PUs rausgeworfen und mir ein paar schweineteure Custom Shot Vintage + 63/64 Handwounds gegönnt.
Sofort die Elektronik mit raus, ja elek mich doch am Richter!
Und den Kack Blechwinkel durch ein Premium High Mass Produkt ersetzt.

Hmmm, die Mechaniken....zu schwer und unpräzise, weg, ein Satz Schiller drauf.
Dann dieser Hals,....nee hier im Forum las ich irgendwas von Rösten...oder so.
Da habe ich mir den Golden Toaster "Brio Ralisander" von PimpParts mit TUNTES Zertifikat geordert....Hammer!
Tja, wat soll ich sagen, der Korpus!? Erlesch Mahalinde, mumpft !
Hätte ja schon gerne noch ne J Fräsung....und die Farbe , Hornhaut Umbra, geht irgendwie doch nicht.
Nochmals PimpParts bemüht und mir einen schräg Placid PJ Korpus aus Latschenkiefer geordert...

So richtig zufrieden bin ich immer noch nicht.
Was soll ich machen???
 
Zuletzt bearbeitet:

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß60.062
Dann dieser Hals,....nee hier im Forum las ich irgendwas von Rösten...oder so.
Da habe ich mir den Golden Toaster "Brio Ralisander" von PimpParts mit TUNTES Zertifikat geordert....Hammer!
Tja, wat soll ich sagen, der Korpus!? Erlesch Mahalinde, mumpft !
Rösten ... würde ich empfehlen. Am besten bis auf Stufe Holzkohle oder Brickett. Gibt einen sehr dunklen, rauchigen Ton.
 
 

Oben Unten