bass + gitarre

sack

New Member
Bassix
ß50
Hallo,
gibt es Verstärker/Boxen/Combos die für Gitarre UND Bass geeignet sind?
Ich spiele Gitarre und seit neuestem auch Bass und suche ein Gerät auf dem beides gut klingt.[?]
 

juls

New Member
Bassix
ß240
Hi,

also Amps gibt es einige, gerade die alten Dynacord, Gem, Randall etc., aber Du brauchst auf jeden Fall gescheite Boxen (10er, 12er), denn mit 15er allein kannst Du Gitarre voll abhaken.

Bye
Juls
 

wodaso

Member
Bassix
ß536
Grundsätzlich ist die Technik schon die gleiche aber es gibt gute Gründe dafür, separate Amps für Gitarre und Bass zu benutzen, weil sie eben doch unterschiedlich ausgelegt sind:
1. Tiefe Töne brauchen für die gleiche Lautstärke mehr Verstärkerleistung als hohe: Ein gleichlauter Bassamp hat ca.2-3mal soviel wie ein Gitarrenamp.
2. Evtl. vorhandene Equalizer und Effekte (Distortion etc.) sind auf die entsprechenden Frequenzbereiche abgestimmt und funktionieren für das jeweils andere Instrument nur eingeschränkt. Zudem sind manche Gitarreneffekte beim Bass einfach unerwünscht.

Kurzum: Zum Ausprobieren geht übergangsweise auch mal ein Gitarrenamp aber langfristig wird Dich das soundmäßig sicher nicht zufriedenstellen :-))
 

der_knorker

Precifizierter
Bassix
ß9.831
Ein MyWatt/HiWatt macht sich auch gut an Gitte und an Bass. Mein MyWatt an der 4x12" hat unseren Gitter damals so beeindruckt, dass er sich kurz darauf 'nen HiWatt zugelegt hat :-)
 

beate

Bassteltante
Die ersten 3 Posts sind laut meinem Browser von 2003, dann kommt der FMC-Vorschlag. :confused:
Stimmt. Und das, obwohl Hans zwar gute Boxen baut, aber welche, die für Gitarre eher nicht so geeignet sein dürften.

Bei den Lautsprechern, die beides abdecken können landet man ziemlich schnell bei EV 12L und 15L und deren Ersatztypen in entsprechenden Bassreflex-Boxen.
 
An sich ist jeder Röhrenamp für Bass auch für Gitarre ok.

2003 war ich in überhaupt keinem Forum unterwegs. Wusste nicht, dass es so was damals schon gab:-) Konnte das ein Amiga überhaupt darstellen?
 
Oben