Bass seperat vom Mischpult abnehmen


H
HBass98
New Member
Beiträge
6
Bassix
ß573
Hallo Leute!

Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Mischpult: Behringer Xenyx 802

Für mein Recording führe ich mehrere Signale vom Bassamp (pre EQ + post EQ + Effekte + Mikro/Boxsound) an meinem Mischpult zusammen, mische sie ab und habe, für mich, einen wundervollen, fetten und Hammersound. Um zu Songs zu spielen gehe ich mit dem Handy über ein Cinchkabel in den 2-Track (Aux-In). Um zu hören, was ich spiele, hab ich Kopfhörer, die aus dem "Phones" Ausgang kommen.

Über ein weiteres Cinch auf Stereokabel gehe ich aus dem Main Out in den Audioeingang meines Laptops.

DAS funktioniert wunderbar, ohne brummen, und ist soweit mein Setup. Am Laptop landet dann ein wirklich passables Musikfile mit Musik+Bass.
Ich habe zwar ein Audiointerface, so habe ich aber bisher die besten Erfahrungen gemacht.

Ich will das Ganze aber noch ein wenig ausreizen!

Wie kriege ich vom Mischpult NUR den Bass, also die einzelnen Kanäle, ohne Musik vom Aux-In?

Dabei möchte ich aber weiterhin über die Kopfhörer den kompletten Mix, Musik+Bass, haben.
An verschiedenen Kabeln habe ich so gut wie alles da.

Ich danke euch 1000mal!
Bei Fragen, gern melden

802_P0575_Top_L.png
 
tiefesB
tiefesB
même-bas
Beiträge
1.851
Ort
NRW
Bassix
ß27.248
Weil er dann noch ein Mischpult braucht, um Bass und Musik zusamenzuführen.
Oder meinst du @bassbeat, den Bass durch den Rechner zu schicken und zusammen mit der Musik auf den Kopfhörer, dann gibt es aber Latenzen. Das ist zwar fürs aufnehmen egal, aber blöd zu spielen, wenn man weit vor dem Takt anschlagen muss.
Die Schalter "2-Tr to CTRL" Room und "2-TR To Mix" lassen eigentlich hoffen, das das von @HBass98 angestrebte möglich sein sollte.
Was ist denn mit 2TR2Mix aus und 2TR2CTRLRoom eingeschaltet? Und einen Kopfhöreramp an den CTRK Room Out, falls der Kopfhörerausgang etwas anderes rausgibt.
Oder umgekehrt: 2TR2CTRLRoom aus und das Signal zum Aufnehmen an den Kontrollraumausgängen abnehmen statt an den Hauptmix-Buchsen.
Gibt es ein Blockschaltbild des MIschpultes?
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.251
Ort
DE
Bassix
ß382
Habs noch nicht ausprobiert, aber:
Wenn Du zum "FX Send" rausgehst, während Du nur beim Bass-Eingang den FX-Regler aufdrehst, dürfte dort nur das Bass-Signal anliegen (Du willst wahrscheinlich den Bass separat aufnehmen?).
So kannst Du Dir auch die verschiedenen Bass-Signale zusammen auf den FX-Send mischen.

Ich habe das 802 auch, bin sehr zufrieden! Die Xenyx-Teile werden hier bissi unterbewert, weil scheinbar mal das eine oder andere abraucht 8D
 
 

Oben Unten