Behringer Bass V-Amp

Alibaas

New Member
Bassix
ß240
Habe eine Frage zum Behringer Bass V-Amp. Habe auf einer Messe
Martin Engelien gesehen, wie er zu seinem eigenen Loop gespielt hat. Wenn ich einen Loop mache und dann das Preset wechsle ist der Loop weg. Wisst Ihr, wie das funktioniert, oder brauche ich den Midi-Footcontroler?
 

thal

Member
Bassix
ß487
hi
deine frage kann ich nicht beantworten... wiel ich (noch) kein v-amp für den bass habe... aber vielleicht kannst du mir mal kurz einen kleinen testbericht hier posten....

v-amp versus ME-50B ... was ist besser?? [ooo]
 

Alibaas

New Member
Bassix
ß240
Hab ihn noch nicht so lange, aber bis jetzt find ich ihn einwandfrei!
Er hat ne Menge Effekte, ein paar sind nicht ganz ausgereift ist aber vielleicht auch nur Einstellungssache. Dann kann man auch noch verschiedene Amp-Modelle einstellen von Trace Elliot bis SWR und von 6x10" bis 1x12" alles dabei! Kleiner Nachteil ist, dass der Midi-Footcontroller, den man für Live-Auftritte unbedingt braucht, fast genauso viel Kostet, wie der V-Amp selbst!
Trotzdem absolut empfehlenswert, ob für Studio oder Live!!!
 

thal

Member
Bassix
ß487
Zitat:Original erstellt von: lion

ich verkaufe meinen wer will den haben, der soll mir eine instant-message schreiben
rack - version oder das hässliche teil, dass aussieht wie ne klampfe ohne hals ?( habe die git - version leider nicht in rack-version angeschaft...weils etwas billiger war! ärger, ärgerrrrr!![xx(] )
 
Oben