Bekomm mit Cubase nichts aufgenommen

Mac Master

Mac Master

New Member
Bassix
ß214
Hi Kollegen

Ich hab mir jetz am Wochenende endlich mal ein Kabel zum Berbinden meines Effektgeräts mim PC gekauft um mal ein bißchen was einzuspielen (ich spiel in eine Onboard Soundkarte....für mehr reichts momentan nicht).
Jetzt hab ich aber ien Problem. Also mein Effektgerät ist das Boss ME-50B.Das schließ ich über den linken (mono) Output an den Line In vom PC. Hören tu ich schonmal was aus den Boxen,aber seltsamerweise nur aus der linken (da ändert sich auch nix wenn ich den rechten Output vom Effektgerät benutze).

Naja,so weit so gut. Ich hab mir jetz mal vonem Bekannten das Cubase SX3 geholt (zur Probe) aber ich bekomme da einfach nichts aufgenommen.Hab den Kanal etc gewählt. Bringt aber nix. Achso....am Anfang läuft da so en komischer Test den mein PC irgendwie nicht besteht.

Kann mir da irgendweiner helfen .Nimm zum ersten mal selbst was auf und kenn mich am PC eigentlich sehr gut aus,aber damit bin ich überfordert
 
JMX

JMX

Well-Known Member
Bassix
ß709
Wenn Du 'nen Monostecker bzw. -signal in eine Stereobuchse steckst, kommt im Rechner natürlich nur Mono an. Mono = 1 Kanal = 1 Seite.
Für Dein Aufnahmeproblem solltest Du Deinen Kumpel mal ranschleppen (falls der Ahnung hat). Ferndiagnose ist schwierig.
 
Zuletzt bearbeitet:
RockinCharly

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Hi Mac M.

Der Test, den deine Soundkarte nicht besteht, ist die ASIO-Konfiguration, d.h. du kannst nur mit dem Windows internen Multimedia-Treiber aufnehmen, was wahrscheinlich zu hörbaren Verzögerungen bei der Aufnahme führt.
Für die Aufnahme selbst musst du eine Audio-Spur in Cubase wählen (KEINE Midi-Spur) und als Aufnahmequelle den LineIn der Soundkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:
joschka

joschka

New Member
Bassix
ß0
Moin!

Zum Aufnahmeproblem kann ich im Moment leider auch nicht weiterhelfen, aber das Problem der Aufnahmeverzögerung durch die Multimediatreiber kann man ganz leicht mit [url="http://www.asio4all.de"]ASIO4ALL[/url] lösen, das ist ein ASIO-Treiber, der mit allen Soundkarten funktioniert - damit kriegt man auch mit 'ner Onboardkarte 44ms Latenz hin, das ist allemal besser als die knappe Sekunde über MME-Treiber...

P.S. Um mal Probleme mit Cubase auszuschließen, probier doch mal mit dem Windows-Audiorecorder aufzunehmen (Start-Programme-Zubehör-Unterhaltungsmedien-Audiorecorder) - da kann man im Programm eigentlich nichts falsch machen [:-)], unbedingt im Windows-Mischer den Line-In als Quelle wählen!
Und zu Cubase:
Guck dir doch mal die Konfiguration an... Im Menü Geräte - Gerätekonfiguration, dann unter VST-Multitrack. Auf der rechten Seite siehts du den aktuellen Treiber, beim Multimedia Driver kann man über den Knopf Einstellungen - Erweiterte Optionen den aktiven Eingang und Ausgang sehen...
 
Mac Master

Mac Master

New Member
Bassix
ß214
Ich hab mir jetzt mal den Asio4ALL Treiber geholt und entsprechend in Cubase aktiviert.Jetzt nimmt er zwar was auf (das hat er vorher nicht) aber nicht mein Signal.Also hören tut man gar nichts. Ich hab auch zei Eingänge zur Auswahl,einen rechts und einen links.Es tut sich aber bei beiden nichts.
Mit dem Windows Recorder hab ich erstens ein sehr lautes Rauschen und zweitens hör ich keine richtigen Töne sondern nur ansatzweise ein Rauschen in er entsprechenden Tonlage.

Noch einer ne Idee?
 
joschka

joschka

New Member
Bassix
ß0
Ist in der Aufnahmesteuerung (Start-Programme-Zubehör-Unterhaltungsmedien-Läutstärkeregelung, Optionen-Eigenschaften, "Lautstärke regeln für: Aufnahme") wirklich Line-In als Quelle gewählt?
Hörst du mit einem Kopfhörer am Ausgang des ME-50B ein sauberes Signal bzw. kannst du evtl. den Ausgangspegel anpassen? Probier sonst mal ein anderes Kabel oder eine andere Signalquelle (Discman, Anlage o.ä.)...
 
Mac Master

Mac Master

New Member
Bassix
ß214
Na en normales Audioverbindungskabel. D.h. mit beidseitigem Audiostecker (3,5 mm Klinke). Ins Effektgerät geh ich dann mit einem entsprechenden Adapterstecker.
Das komische ist ja,dass ich was über die Boxen höre.Und ja,das Signal ist sauber zu hören,nur wenns zu laut ist nicht mehr.Das schaffen die Boxen nicht mehr(zu viel Bass)

Edit: Mit dem Windows Recorder hab ichs jetzt hinbekommen.Zwar nicht sehr sauber (man hört immer noch ein deutliches Rauschen),aber ich höre was.
Cubase will aber immernochnicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten