BITTE HELFT MIR

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
okay, ich bin ein RIESEN anfänger, hab noch nicht mal einen bass, kaufe mir aber demnäxt einen. ich möchte mich trozdem schon ein wenig informiern, auf jeden fall möchte ich gerne wisse, wie man noten liest:-) sorry, das ich das frage aber ich hab null ahnung. oka ide seiten kenne ich e a d g ( Eine Alte Dame Geht.......) will aber nur eine 4saiter. okay, und dann sind da noch so zahlen von dene ich nicht weiss was sie bedeuten, ich denke mir aber mal, dass das der ort ist, bei dem(bund oder wie das heisst) die einzelnen finger hintun soll?! stimmt das? ich wäre euch sehr dankbar und froh um jeden tipp,fals ihr welche für richtige anfänger habt.
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Hi w.b.l.
Auch von meiner Seite her ein grosses Willkommen. Du bist mit Deinen Fragen und Schwierigkeiten bestimmt im richtigen Forum, also ungeniert Löchern, bis alles aussieht wie ein Schweizer Käse.

Spielst Du schon ein anderes Instrument? Hier mal ein paar Gedankenanstösse: Rechthand- oder Linkshandbass? Welche Stilrichtung gefällt mir? Ansprüche ans Equipement. Neukauf / Gebrauchtkauf. Dann gehört zu einem Bass auch einen Verstärker (Amp.), der das, was Du sielst verstärkt und an die Lautsprecher weitergibt. Es gibt Amps mit separater Box oder es gibt beides "unter einem Dach" (=Combo). Für wo brauch ich den Amp: Zuhause / Übungsraum? Basslehrer, Erfahrene Musikerbekannte, Autodidakt? Zum "Arbeitsgerät" selber, dem Bass, gäbe es natürlich auch einen Menge zu sagen. Budget? Ansprüche?

Dies mal nur so grob als ein paar Eckpfeiler auf Deiner Reise. Viel Freude und bis dann. Durchsuch doch auch mal das Forum (oben rechts "suchen") nach bestimmten Begriffen und schau Dir auch mal diesen Thread an. https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=558

 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
jo danke, jo hab mol keyboard und flöte gespielt:-) aber kennt jemand ein gimy, im kanton zürich, wo man beim musischen profil bass spielen kann?jo ich chauf mir glaubs ein gebrauchten bass eb 100 oder so. najo danke viel mals. ich bin brauceh einen rechtehandbass oder so. najo muss man da wirklich in die stunde gehen? ich habe einen alten bekannten, der einen der besten bass läden besitzt in altstette:-) der kann mir sicher mal unterricht 2-3 mal geben und ist das noten lesen ähnlich oder soger gleich wie bei der gitarre? den ein freund spielt gitarre. oka tschüss
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Deine musikalische Vorgeschichte ist Dir bestimmt von Nutzen. Die Musikstunden sind natürlich nicht Pflicht, ich denk man merkt selber, wenn einem danach ist. Andererseits ist es gut, wenn einem mal jemand auf die Finger schaut. Das kann ja auch ein Mitmusiker sein. Bei Deinem alten Bekannten, der einen Bassladen besitzt, bist Du bestimmt schon mal gut aufgehoben, ev. auch für den Occasions-Kauf. Du schreibst etwas "ab 100". Meintest Du damit, einen Occasions-Bass ab 100 Franken (65 Euro). Mein Rat, tu Dir das nicht an - ausser Du kannst Dir wirklich nichts Anderes leisten. Denn ein mieser Bass fördert nicht grad die Spielfreude. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du beim Instrument Bass bleiben willst, kannst Du Dir ja auch mal einen ne Woche lang ausborgen; oder o.k. dafür würde ein 100 Franken-Bass ausreichen, danach fallen noch 10 Franken an für die Sperrgut-Marke. Spass beiseite; wenn Du Dir schon sicher bist, dass Du beim Bass bleiben willst, investier die 100 Mucken lieber grad in ein gescheiteres Teil. Für das Notenlesen im Bass gibts den Bassschlüssel, für die Gitarre der Violinschlüssel; die notierten Töne sind nicht gleich.

Gymi mit musischer Bass-Ausrichtung kenn ich nicht, aber kann man das nicht organisieren, manchmal muss man einfach sagen was man will oder Du machst ihnen einen Projektvorschlag.

Schau auch mal hier rein, wenn Du Zeit und Lust hast.
http://www.four-strings.de/
http://www.justchords.com/bass/index.html
 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
weiss ned, ob ich den meinte, ich hab da einen bei ebay gefunden: http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2564965932&category=27586 aber der ist jetzt auch schon auf 170 sfr. vor zwei tagen noch auf 41sfr. egal, ich frage den typen mal, ob ich nicht ihn mit einem freund (der ahnung hat) besuchen könnte, den dann könnte der freund mir sagen, ob etwas kapputt ist oder so. meine mutter meint eben, ich soll noch nicht alzu viel ausgeben, da sie meint ich wäre mir nicht sicher(bin ich auch nicht 100%, aber zu ca. 90% ) mal gucken, da ich auch erst 13 bin, hab ich leider noch nicht viel geld, ausser vom taschengeld und vom babysitten. hab aber innem monat geburi, das heisst, ich krieg geld :D und dann hab ich welches für einen bass:-)
 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
jo thx, da aber der verkäufer auch in zh wohnt, und ein freund ahnugn von so sachen hat, kommt er warscheinlich mit mir mit und schaut dann mit mir den bass mal an, wen er dann sagt, dass er scheisse ist, dann biete ich nicht. hab jetzt auhc noch nicht geboten, will den bass zuerst mal von nahem sehen. aber danke, sonst gehe ich zu dem alten bekannten, die haben das so ein anfänger set: mit allem ein anfänger bass, verstärker und und und....! für 500fr. is glaubs auch noch oka.
 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
jo sali, aso hab mich entschieden, ich will den ebay bass ned, da er sowieso viel zu hoch ist. ich ge mir einen mieten für nen monat und spiel dann mal, wens mir gefällt cool und jo, dann mache ich ev. auch di gimy prüfung an der hohen promenade(kennt das jemand?) den da kann ich e-bass als maturitätsinstrument wählen, wen ich die prüfung besteh, kauf ich mir eine.
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
@w.b.l.
hey, dann mal viel Glück für die Prüfung, wär natürlich toll, wenn Dir s'Bassen gefällt, ist doch ein tolles Alter um anzufangen; hab auch in etwa in diesem Alter damit angefangen.
 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
danke. ich gebe mir mühe. nun weiss ich jetzt nur noch nicht, von wo ich mir einen miete. aber jo find ich schon noch raus. Hab ne frage, geht jemand ins gimy? in der schweiz? der nach der zweiten sek gegangen ist? wieviele "punkte" muss man haben? also mit den vornoten habe ich so ca. 16 oder 16.5!! ich weiss nur, dass man in der ersten 18 braucht.
 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
oka, ich bins nomal, hab noch ne frage, wenn ich mir nexten monat nen bass leihe, weil ich schauen will, ob ich es auch in den griff bekäme, muss ich dann eine schule besuchen? also so drei mol in den unterricht? oder kann mir ein gitarrist ein paar tips geben und mir ein einfaches lied zweigen, und ichübe dann für mich?? bitte antwortet mir schnell, den ich muss mich beeilen, um einen bass zu mieten, denn weil wen ich es erst an weinachten mache, habe ich keine zeit mehr für die gimy prüfung zu lernen. hab nähmlich bald for anzufangen:-( egal is jo für mein leben
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Unterricht ist nicht zwingend, Musikerfreund von Vorteil, gute Basslektüre empfehlenswert, das Dich bei der Stange hält. Als Beginner schau Dir mal das Buch von "Tieftoener" an. Frag auch mal, ob Du Dir eine Miete für einen ev. späteren Kauf eines Instrumentes in diesem Geschäft anrechnen lassen kannst.
 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
öh in zürich, ich glaube ich gehe nach urdorf oder affoltern oder so weiss nemer wies heisst, aber meine mutter hat gesagt, da gibts welche:-) aber nur manchmal. und sonst nach altstetten. kennt da jemand den bahnhof?`neben dran ist ein bass laden. Ich kenne den besizer[:D] von dort ev. auch
 

will_bass_lernen

New Member
Bassix
ß240
jo is hammer geil hab gad hier bei bassic.de unter kleinanzeigen seine mail gefunden. der auf dem bild vorne kommt is er vielleicht wollt ihr jo mol schauen gehen: www.basscenter.ch
jo ich miete mir jetzt mol einen und dann sehe ich mol weiter
 

B@ss

New Member
Bassix
ß2
hi
gratuliere auch zu deiner entscheidung. ich hoffe dass es dir spass macht.
wünsch dir viel spass beim spielen und lernen.

 

Oben