BlastCult ehemals King Doublebasses


Chris Raycat
Chris Raycat
New Member
Beiträge
7
Ort
Saalfeld
Bassix
ß534
Hallo,
ich bin der Kontrabassist/Sänger der RayCats und spiele seit 2011 die neuen BlastCult Bässe!
Alle die Fragen zu den Instrumenten haben können gern an mich herantreten. (Firmenphilosophie, Material, technische Neuerungen)
Ich beantworte gern alle Instrumenten - und spieltechnischen Fragen wenn es um Slapstyle und fifties swing geht.
 

Anhänge

  • IMG_2314.JPG
    IMG_2314.JPG
    170,1 KB · Aufrufe: 252
Majbass
Majbass
Well-Known Member
Beiträge
2.263
Ort
DE
Bassix
ß13.520
Cool, klasse, dass Du hier schreibst. Ich spiele seit einiger Zeit Kontrabass im Rockabilly Stil - oder versuche es...

Aktuell habe ich keine Frage, aber gut zu wissen, dass Du hier schreibst.

Ich spiele übrigens einen SlappinB :-)
 
Wimbish
Wimbish
Well-Known Member
Beiträge
468
Ort
DE
Bassix
ß23.850
hi, ich interessiere mich für einen one4five.
sind die wirklich so Rückkopplung-resistent?
wie klappt der Versand über brink music? sind die verlässlich?
btw ich mache eher so Avantgarde zeug mit vielen Effekten und einem Percussionisten... und slappe auch gerne mal :-)
 
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.735
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß5.015
@Chris Raycat
Bevor wieder mal unnötige Grundsatzdiskussionen aufkommen: in welcher Beziehung stehst Du zu BlastCult? Inhaber/Mitarbeiter/Endorser/Fan?
Etwas Werbung hier im Forum ist völlig OK, nur gegen Schleichwerbung ist Otto-Durchschnitts-Bassicer allergisch.

Ansonsten: Willkommen bei den Bekloppten hier im Forum!
 
Chris Raycat
Chris Raycat
New Member
Beiträge
7
Ort
Saalfeld
Bassix
ß534
@Chris Raycat
Bevor wieder mal unnötige Grundsatzdiskussionen aufkommen: in welcher Beziehung stehst Du zu BlastCult? Inhaber/Mitarbeiter/Endorser/Fan?
Etwas Werbung hier im Forum ist völlig OK, nur gegen Schleichwerbung ist Otto-Durchschnitts-Bassicer allergisch.

Ansonsten: Willkommen bei den Bekloppten hier im Forum!
Hi ! Ich benutze zwei dieser Kontrabässe und bin im Kontakt mit dem Inhaber. Ich musste für jeden Bass den normalen VK bezahlen bekam aber bei problemen immer sofort Hilfe aus übersee. Ich möchte hier nur informieren und nicht "werben" !!!
Ich informiere hier auch nur aus Überzeugung und räume gleichermaßen mit ein dass manche Kontrabassisten diese Art von Bässen scheisse finden! Das ist vollkommen okay das sind eben unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben.
Also alles cool ihr Bassicer, wenn ich jemanden auf den schlips getreten bin entschuldige ich mich hiermit dafür !
;-)
 
Chris Raycat
Chris Raycat
New Member
Beiträge
7
Ort
Saalfeld
Bassix
ß534
hi, ich interessiere mich für einen one4five.
sind die wirklich so Rückkopplung-resistent?
wie klappt der Versand über brink music? sind die verlässlich?
btw ich mache eher so Avantgarde zeug mit vielen Effekten und einem Percussionisten... und slappe auch gerne mal :-)
Grüsse dich!
Diese Instrumente sind dafür gebaut sehr Rückkopplungsarm zu reagieren. Rückkopplungsfrei sind sie bedingt durch die uns allen bekannte Physik natürlich nicht.
Die Beschreibung deiner Spielart könnte in Richtung Miles Mosley gehen welcher Endorser von BlastCult ist! Schau mal bei dem Herren auf die HP da kannst du dir ein Bild machen was er alles mit dem Bass so anstellt ! (Spiel-/Klangtechnisch)
Der Versand läuft über DB Schenker liegt bei ca. 200,-€ und lief bei mir Reibungslos!!! Der erste Bass hatte eine Laufzeit von vier Tagen dann war er schon da!!!
 
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.735
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß5.015
Hi ! Ich benutze zwei dieser Kontrabässe und bin im Kontakt mit dem Inhaber. Ich musste für jeden Bass den normalen VK bezahlen bekam aber bei problemen immer sofort Hilfe aus übersee. Ich möchte hier nur informieren und nicht "werben" !!!
Ich informiere hier auch nur aus Überzeugung und räume gleichermaßen mit ein dass manche Kontrabassisten diese Art von Bässen scheisse finden! Das ist vollkommen okay das sind eben unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben.
Also alles cool ihr Bassicer, wenn ich jemanden auf den schlips getreten bin entschuldige ich mich hiermit dafür !
;-)
Nein, Du bist keinem auf dem Schlips getreten, meine Frage war nur prophylaktisch.
Nochmals herzlich willkommen!
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.162
Ort
DE
Bassix
ß43.476
Moin, ich war gerade af der BlastCult-Seite - Information ist nicht deren Stärke, oder?!
Was ist denn das Besondere an den Geräten?!
 
Chris Raycat
Chris Raycat
New Member
Beiträge
7
Ort
Saalfeld
Bassix
ß534
Hi,
die Bässe sind sehr sehr Rückkopplungsarm, sehen rattenscharf aus und sind sehr stabil gebaut! ( kein traditioneller Kleber sonder hochfester chemiekleber).
Sie sind als Tour- Instrumente entworfen wurden. Um den teuren Vollmassivbass zu haus lassen zu können.
Detaillierte Fragen kann ich weitestgehend auch beantworten!
Herzlich
Chris
 
Lea Randella
Lea Randella
New Member
Beiträge
13
Bassix
ß513
Naja ich war vorletztes Jahr bei der Firma in OC zu Besuch... ich war begeistert!
Ich habe nur das Gefühl, dass die Qualität etwas nachgelassen hat :-/ (habe schon ältere Blast Cults gespielt) Habe meinen Ende 2015 bekommen - hatte direkt einen Riss nach der ersten Tour und ich bin nun wirklich kein Rüpel :D
Die älteren fühlen sich irgendwie stabiler an...
 

claudio
claudio
Well-Known Member
Beiträge
8.893
Lösungen
1
Ort
CH
Bassix
ß14.504
Naja ich war vorletztes Jahr bei der Firma in OC zu Besuch... ich war begeistert!
Ich habe nur das Gefühl, dass die Qualität etwas nachgelassen hat :-/ (habe schon ältere Blast Cults gespielt) Habe meinen Ende 2015 bekommen - hatte direkt einen Riss nach der ersten Tour und ich bin nun wirklich kein Rüpel :D
Die älteren fühlen sich irgendwie stabiler an...
Ciao Lea,

reissen können die ja auch bei abrupten Luftfeuchtigkeitsänderungen, kann also ein "Holzeffekt" sein, das arbeitet ja immer ein wenig. Meine über 160-Jährige Ungarische Diva ist auch anfällig für sowas. Darum kriegt die nicht mehr so viel Auslauf, den gestehe ich der robusteren Ostdeutschen öfter zu, wenn ich nicht genau weiss, was das Wetter und andere Bedingungen bringen.

Gruss
claudio
 
Chris Raycat
Chris Raycat
New Member
Beiträge
7
Ort
Saalfeld
Bassix
ß534
Hallo @Lea Randella,
konntest du deinen Riss schon einmal checken lassen?
Mein erster BC (einer der ersten, Ende 2011) hat zwei Risse welche ich von meiner Kontrabassbau-Meisterin checken lassen habe.
Meine Risse betreffen nur den ungünstig gewählten extrem harten Lack. Das Holz ist ganz.
Also kein Grund zur Sorge wobei es trotzdem ärgerlich ist.
Jason Burns und seine Jungs sind schon Granaten .
Chris
 
Tharsonius
Tharsonius
New Member
Beiträge
1
Ort
Saarbrooklyn
Bassix
ß42
Von Bestellungen direkt bei Jason Burns/Blast Cult sollte z.Zt. wohl besser Abstand genommen werden; das gleiche Drama wie bei King Doublebass scheint sich gerade zu wiederholen.

Anzahlungen werden genommen, Liefertermine vereinbart und dann kommen wohl immer neue abstruse Gründe warum der Bass noch nicht fertig ist.

Für Interessierte; hier mehr Infos: https://www.talkbass.com/threads/blast-cult.1248366/
 
Chris Raycat
Chris Raycat
New Member
Beiträge
7
Ort
Saalfeld
Bassix
ß534
Hey Tharsonius,
da hast du recht!
Das ist echt nicht in Ordnung!
Da möchte ich mich auch strikt davon distanzieren sollte es sich wieder so entwickeln wie bei King....!
 
 

Oben Unten