Blues

adrenalynn

New Member
Bassix
ß240
Hi alle ich hab mal ne Frage. Wir spielen in der Band momentan ein Blues-Song mit dem Standart-Blues Schema auf E-A-H...Nun will ich dazu
die untenstehenden Lines spielen. Aber bei den Tönen mit dem Fragezeichen weiss ich nicht ob dort ne 1 oder ne 0 stehen soll. ich bin der Meinung das ich 1, also Dis spiele müsste (so rein nach Theorie), meine Bandkollegen meinen aber es müsse D sein...D tönt zwar schon besser aber ich glaub noch immer das es Dis sein muss....kann mir da mal jemand helfen? :D:D


G|----------------------------------------
D|---------?---------------?--------------
A|-----2-4---4-2-------2-4---4-2----------
E|-0-4-----------4-0-4-----------4--------


G|---------?---------------?--------------
D|-----2-4---4-2-------2-4---4-2----------
A|-0-4-----------4-0-4-----------4--------
E|----------------------------------------

dann H usw...
 

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
das is auf jeden fall das d!
das dis klingt hier total schief, weil die harmonien beim blues über dominant-akkorde gehen. also im e-blues E7 A7 und B7. das sind "normale" dur-akkorde, bei denen die 7 (der siebte ton der dazugehörigen tonleiter) nen halbton tiefer sitzt...
 

adrenalynn

New Member
Bassix
ß240
jeder muss ja mal klein anfangen [:D]
aber vielen dank für die hilfe...hab irgendwie das mit den akkorde immer noch nicht ganz kapiert...aber kommt schon noch...hoff ich[:D]
 

codingnoob

New Member
Bassix
ß240
Gute Idee mit dem Akkorde nicht kapieren.
E-Dur hat ja fis, cis, gis und dis, kannst du mir nochma erklären, warum man ein d statt dem dis spielt?
 

adrenalynn

New Member
Bassix
ß240
also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann ist zwar in der E- Dur Tonleiter schon das Dis statt dem D drin...aber da man im "simpel-blues"[:D] nur die 7-Vierklänge braucht, wird halt die kleine sept (D) anstatt der grossen(Dis) gespielt...mit Dis wärs ja maj7-Vierklang...stimmt das jetzt oder erzäjl ich wieder mist? [:D]
 

dalom

New Member
Bassix
ß240
vielleicht nur ab und zu ein d#? just for a change?
ich kenns von vielen lieder, dass sie eine bestimmte akkord folge haben und mittendrin dann mal irgendwas komisch dissonantes oder irgendwas was einfach ausm konzept fällt ... dann warte ich immer den ganzen song gespannt ab, ob es nochmal kommt ... deswegen die idee ;-)

und jetzt kommt ihr!
 

doubleball

Unvollständig :-(
Zitat:Original erstellt von: letthegroovelive

... übrigens.... wie kommst Du auf "fis" in E-Dur?? ...
Wenn ich meinen Senf dazu geben darf, so vermute ich, dass hier einfach Akkord mit Tonleiter verwechselt wurde ... [8D][:!!]

@adrenalynn: Deine Kollegen haben schon Recht, Begündungen hast Du hier schon genug gefunden. Ansonsten - es besteht immer die Möglichkeit, sich auch mal von "Vorschriften" zu lösen. Wir handhaben das in unserer Band so. Also wenn lt. gültiger Lehre ein bestimmter Ton zu spielen ist, ein Bandmitglied aber meint, man könnte auch was anderes spielen (was z.B. eigentlich nicht in den Akkord oder die Tonleiter gehört), dann probieren wir das gemeinsam aus, und wenn's überzeugt, dann spielen wir das dann eben so. Voraussetzung ist allerdings, dass dann alle "falsch" spielen, weil ansonsten wird's schon arg kurios. Trotzdem bleibt sowas eher die Ausnahme.

 
Zuletzt bearbeitet:

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß67.685
Die Verwirrung entsteht ganz einfach dadurch, daß der Blues die klassische Harmonielehre ein wenig verletzt bzw. geändert hat. Normalerweise wären die Akkorde Emaj7 Amaj7 und H7, aber im Blues wurde daraus E7 A7 H7 und deshalb ist in deinem Bassgroove eben nicht dis sondern d. Der Emaj7 Akkord hat die Töne E G H Dis, der E7 hat aber die Töne E G H D und deshalb paßt das Dis da nicht gut rein.
Es geht also nicht nach der "normalen" E Dur Tonleiter, aber man sagt trotzdem, daß es ein Blues in E Dur ist.
 

doubleball

Unvollständig :-(
Zitat:Original erstellt von: JuppSaar

Naja, aber wenn der Rest bei einem Blues einen Dominant-Sept-Akkord spielt und der bass dazu die grosse septime (in diesem Fall dis) reinhaut, dürfte das nicht unbedingt interessant, sondern eher schräg klingen....
Deswegen hab' ich ja auch gesagt: wenn schon "falsch", dann bitte von allen ...
 

dalom

New Member
Bassix
ß240
coole aussage, rumblebird ;-)

man könnte sagen die kleine 7 ist eine grosse, verminderte 7 ;-) und jeder walzer ist ein triolischer 4/4 takt :-P
 
Oben Unten