Bob Babbitt's Precision - wer fühlt sich berufen? ;-)

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß43.720
Von Phil Jones' FB-Seite:

BOB BABBITT’S FENDER PRECISION BASS
I have been authorized by my dear friend Ann Kreinar Babbitt to handle the sale of this very historical bass, played by the late Bob Babbitt on well over 250 hit records.
It is the holy grail of Motown bass next to the Jameson Funk Machine that has not been found to this day.
I can assure you it will only get into the hands of someone worthy of owning it.
Bob Babbitt was like a brother to me and I have promised his wife Ann that this bass will go to a very good home for Bob’s sake.
Anyone who desires this amazing bass should PM me and tell me why they should have it.

 
Tja... ohne die Hände und das Verständnis für Groove und Lines von Boby B. ist das einfach "nur" ein Preci.

Der hätte auch auf einem Käsebrett gut gespielt. :D:D:D
Klar, aber da habe ich sogar Verständnis für, das Jemand auf so einen Bass mit cooler History abfährt.
Ist ja gar ein CBS Preci, vielleicht hebt der Preis dann ja nicht völlig ab.
Aber nen schönes Burst und ein klasse Tortguard hat der Kollege da, schick!
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ich schreib Phil und sage, dass ich meinen 1964 er jetzt endlich in Rente schicken möchte, mir aber keinen neuen leisten kann.

Da der von Bob schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben muß, sollte er vom Preis her machbar sein. So 1/3 vom Neupreis stelle ich mir vor..... ;-)
sicher in lire, hab gehört, du hast noch ein paar säcke im keller deines hauses am see gebunkert...
 

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß43.720
Ja, sehe ich auch so.
Und InnerCity Blues.
Und Signed Sealed Delivered I'm Yours.
Und Scorpio.
Und Rubberband Man...
Wow...
Völlig egal, dass der Bass wahrscheinlich auch nicht anders klingt als ein x-beliebiger Preci von der Stange (obwohl ich schon glaube, dass er sich einen besonders guten ausgesucht haben wird) - der ist jedenfalls bis in die letzte Pore mit Mojo getränkt!
 
Oben Unten