Boss BCB-60_ein Return/Output defekt – Gibt's ein Ersatzteil?

8Miles

8Miles

Well-Known Member
Bassix
ß14.509
Moin und ein glückliches, erfolgreiches und rundum gesundes neues Jahr!

Ich habe ein Boss BCB-60 Pedalboard, bei dem der B Return/Output tot ist, A funktioniert einwandfrei. Ich habe das Board gebraucht gekauft und bisher nur wenig benutzt. Ich weiß also nicht, ob der Defekt von Anfang an vorhanden war. Ich habe das "Trägerteil" abgeschraubt und keine Beschädigung gesehen, das ganze Konstrukt ist ja sehr simpel und eigentlich unkaputtbar – sollte man meinen.

Kann man hier etwas reparieren bzw. das "Trägerteil" als Ersatzteil bekommen? Was kost' das?
Bitte keine Hinweise auf die Roland Site: Dort habe ich mich gerade ausgiebig rumgetrieben, mich sogar für Ihren Shice Backstage registriert und keine Antwort bekommen. (Sollte hier ein Mitarbeiter von Roland mitlesen, erkläre ich ihm gern und freundlich, weshalb die Site in diesem Punkt MIST IST.)

Anhang anzeigen 447274
 

Anhänge

  • IMG_0821.jpg
    IMG_0821.jpg
    202,4 KB · Aufrufe: 12
bassilisk

bassilisk

Sanguiniker
Bassix
ß9.298
Ich nehme mal an, dass die je 2 Klinkenbuchsen auf der Rückseite lediglich durchgeschleift sind... Kannst du das Teil mal von hinten fotografieren?
Und - nein, ich will dich nicht für blöd verkaufen - du gehst jeweils in Return A und Output A bzw. Return B und Output B?

Edit: Ich wollte noch anmerken, dass ich das Teil nicht kenne, aber trotzdem gerne helfen möchte.:o)
 
Zuletzt bearbeitet:
8Miles

8Miles

Well-Known Member
Bassix
ß14.509
Moin Bassilisk,
ein Foto bringt nicht viel, weil die Buchsen eingekapselt sind und mit einer Platine verlötet sind. Da sieht man keine Kabel. Return/Output A und B sehen absolut identisch aus, keinerlei Beschädigungen. Im Monobetrieb, den ich habe, wäre es laut Bedienungsanleitung sogar egal, wenn ich z.B. Output A mit Return B verbinde. Aber die Nichtfunktion habe ich auch mit Return B und Output B.
 
thoraco

thoraco

Nothing is permanent.
Bassix
ß9.070
Moin zusammen!

@bassilisk Die Buchsen sind lediglich durchgeschleift. Also einfach die alten Buchsen raus, neue eingebaut und verlötet. Habe an meinem Board auch viel rumgebastelt (siehe: Zeig dein Baord) und das ganze Board ist keine elektronische Hochwissenschaft. Die vier Buchsen haben lediglich die Funktion einer "Patchbay"...

Beste Grüße

Thorsten

Edit: Gerade gesehen, ich muss mein aktuelles Board mal wieder posten... 😉

Edit-Edit: Getan!!
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten