Brauche Trace Elliot GP11 Mid Cut & Graphic Switches


Bassilla
Bassilla
Member
Bassix
ß1.688
Hallo liebe Bassgemeinde.
Brauche dringend Ersatz für mein TE AH 250 GP11 MK V.
Das altbekannte Problem, die beiden Switches für Mid Cut und Graphic Eq zicken rum.
Gehen erst nach öfterem Drücken, daher suche ich Ersatz.
Klar kann man auch mit Fußschalter bedienen ...
Bei British Elektrik ausverkauft. https://britishaudio.com/products/trace-elliot-gp11-mid-cut-graphic-switches
Hat jemand eine Idee, wo ich welche bekommen kann, oder was es für Alternativen gibt ?

Danke schon mal.... !!
 

Anhänge

  • Trace Elliot.JPG
    Trace Elliot.JPG
    232,6 KB · Aufrufe: 11
Bassilla
Bassilla
Member
Bassix
ß1.688
Ja, klar würde schon gehen, aber ich wollte gerne den Orginalzustand erhalten, deswegen der Treat.
Danke trotzdem crocoolli
 
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Bassix
ß2.703
Evtl. könnte der passen. Die Kappen dürften aber nicht mehr halten.
Falls die Originale sich mechanich halbwegs zerlegen lassen, könntest Du auch die Kontakte mit 1000er Schleifpapier sauber machen.
 
Bassilla
Bassilla
Member
Bassix
ß1.688
Hallo zeppo3000 sieht gar nicht schlecht aus ... muss mal meinen Techniker kontaktieren, wegen den Werten.
Vielen dank
 
Separate Reality
Separate Reality
Not all those who wander are lost
Bassix
ß28.998
Hi Bassilla,

ich hatte letztens mit meinem GP11 Preamp genau das gleiche Problem. Ich hab simple Drucktaster vom C verbaut, einfach welche rausgesucht die von den Abmessungen her einigermaßen passen. Viel Spannung oder Ampere oder sowas läuft da nicht drüber.

Beim Einbau muss man etwas rumprobieren bis man eine brauchbare Höhe hat, die Taster sind da nämlich auf so "Kontaktstifte" (man vergebe mir den Laienjargon) gelötet. Abschließend habe ich die grünen Tasten mit Superkleber aufgeklebt. Stümperhaft, aber wenn man mit etwas Bedacht drückt hält das schon.

Ich habe sowas verbaut: klick mich! Bzw. falls in DE genau der nicht verfügbar sein sollte halt ein baugleiches Teil. Dürfte auch ziemlich die Alternative sein die auf BAP genannt wird.
 
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Bassix
ß2.703
Hi Bassilla,

ich hatte letztens mit meinem GP11 Preamp genau das gleiche Problem. Ich hab simple Drucktaster vom C verbaut, einfach welche rausgesucht die von den Abmessungen her einigermaßen passen. Viel Spannung oder Ampere oder sowas läuft da nicht drüber.

Beim Einbau muss man etwas rumprobieren bis man eine brauchbare Höhe hat, die Taster sind da nämlich auf so "Kontaktstifte" (man vergebe mir den Laienjargon) gelötet. Abschließend habe ich die grünen Tasten mit Superkleber aufgeklebt. Stümperhaft, aber wenn man mit etwas Bedacht drückt hält das schon.

Ich habe sowas verbaut: klick mich! Bzw. falls in DE genau der nicht verfügbar sein sollte halt ein baugleiches Teil. Dürfte auch ziemlich die Alternative sein die auf BAP genannt wird.
Haben die Kontakte gepasst, oder musstest Du sie etwas zusammenbiegen? Dein Taster sieht nach 7,5 mm Kontaktabstand aus, der von mir verlinkte hat 5 mm.
 
Separate Reality
Separate Reality
Not all those who wander are lost
Bassix
ß28.998
Die Kontakte vom Schalter hab ich gebogen, alleine schon um bei der Einbauhöhe flexibel zu sein. Ob ich sie zusammen oder auseinander gebogen hab weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, wenn gewünscht kann ich aber gerne ein Foto machen :great:
 

Similar threads

 

Oben Unten