Brummen/Zirpen Humbucker oder nicht ?

Micha

New Member
Bassix
ß0
Ich hatte hier in einem anderen Thread schon mal meine Brumm/Zirp-Probleme mit einem Yamaha TRB 1005 geschildert und möchte das Thema noch einmal etwas grundlegender klären.

Also: Bei dem besagten TRB 1005 (2x Humbucker) habe ich das Problem daß der in sehr vielen Spielpositionen ein deutliches Zirpen von sich gibt. Wenn ich den Bass in allen Himmelsrichtungen drehe, dann gibt es einige ganz wenige Positionen, in denen er nahezu ruhig ist. Allerdings reicht dann ein Drehen um 2-3 cm und dann geht es wieder los. Mittlerweile hab ich festgestellt, daß das Zirpen sehr stark wird, wenn ich mich in der Wohnung einer Stromleitung beispielsweise an einem Lichtschalter nähere. Die Stärke der Störgeräusche ist unabhängig davon, ob beide Pickups oder nur einer in den Mix kommt.

Auf der anderen Seite habe ich noch einen etwas älteren Schack-Bass mit Bartolini-Single-Coils und Aktiv-Elektronik. Der ist solange beide Puickups an sind in dem gleichen Raum mucksmäuschenstill. Erst wenn ich die Balance ändere kommen Störgeräusche. Bin hier also etwas verwöhnt.

Also, wie ist das denn nun? Ich dachte Humbucker würden aufgrund ihres Aufbaus überhaupt nie brummen oder andere Störgeräusche von sich geben. Wie ist denn das bei Euren Humbucker-Teilen? Sind die, wenn beispielsweise ein Rechner so einen Meter entfernt ist, ruhig?

Besten Dank für ein paar Feedbacks, Micha

 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten