Camcorder für Live-Mitschnitte

Lestat

Lestat

Audioticktackt
Bassix
ß19.080
Kann jemand eine Camcorder-Empehlung abgeben - eventuell auch mit der Möglichkeit ein externes Mikro anzuschließen, um Live-Auftritte in erträglicher Soundqualität mitzuschneiden? Preislich würd ich mal ne obere 300 Euro-Grenze ansetzen.
Oder sind die internen Mikros mittlerweile so weit, dass man kein externes braucht?
Bin leider völlig unerfahren, was Camcorder betrifft - war nur erstaunt über die doch relativ geringen Preise mittlerweile.
Und ja.. ich weiß, dass wir in einem Bass-Forum sind.. - aber es könnte ja sein, dass jemand einfach nen Tipp aus dem Hut zaubern kann.. [;-)]

Gruß
Les
 
G

Gast1706

Guest
Wir haben das mal auf gut Glück mit nem Hi8-Recorder aus den 90er gemacht. Das interne Mikro ging eigentlich recht gut muss ich sagen.Das Schlagzeug kam ab und an mal etwas krass durch, aber sonst war es ok. Weiss eben nicht wie es mit den digitalen Recordern heut aussieht.
 
tiefesB

tiefesB

même-bas
Bassix
ß21.884
Keine Ahnung.

Dem
Zitat:-Oder sind die internen Mikros mittlerweile so weit, dass man kein externes braucht?
ist jedenfalls nicht so. Und ein externes Mikro anschließen, falls überhaupt möglich, ist auch nervig. zB brauchst du Spannung für ein Kondensatormikrofon. Kein Problem, dafür gibt es ja kleine Preamps zum Mikro. Die geben aber den höheren line-Pegel aus, nicht Mikrofonpegel. Also übersteuert die Kameraelektronik. [xx(]
Ich würde den Ton mit einem Zoom H2 oder PC oder ähnlichem aufnehmen und das Bild mit dem Camcorder. Und anschließend am PC Bild und Ton synchronisieren. Und den Camcorder-Ton entsorgen. Das sollte nicht zu kompliziert werden, Anzählen und Schlusston ersetzen die Filmklappen. Wenn du 2 Camcorder hast, einen als Totale und einen in Bewegung für Nahaufnahmen (aber durchlaufen lassen!), kannst du schon ganz nette Videos machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
BassHead

BassHead

Well-Known Member
Bassix
ß4.344
Gutes Thema, auch wenn ich selbst nichts konstruktives dazu beitragen kann.

Wir haben unseren ersten Gig mit ner Videokamera mitgeschnitten (weiß nicht, was für eine). Leider war es vor der Bühne so laut, dass das das blöde Ding ständig abgeregelt hat, nur leider nicht alle Frequenzen gleichmäßig, sondern nur die Bässe. D.h., immer wenn ich spiele, werde ich auf der Aufnahme runtergeregelt [xx(]

Das nächste mal wollen wir den Techniker fragen, ob er das Audiosignal am Mischpult mitschneiden kann.
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.018
Ich würde einfach ein Zoom H1 zusätzlich zum Camcorder nehmen. Das H1 gibts für unverschämt wenig Geld.
 
Lestat

Lestat

Audioticktackt
Bassix
ß19.080
Danke schonmal für Euer Mitüberlegen!

Das Zoom hat wohl nen guten Sound .. aber ich glaub, das ist mir zuwenig Kamera... Was die Videoqualität anbetrifft, schneidets ja bei den Beurteilungen, die man so lesen kann nicht sooo toll ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
pipeliner

pipeliner

New Member
Bassix
ß106
Hmm, stimmt die Beurteilungen sind wirklich nicht gut beim Q3 HD....

würde es dann gleich machen wie alex_de_luxe schon empfiehlt...habe selbst das H1, bin sehr zufrieden...also Camcorder und oben drauf, z.b. mit selbstklebenden Klettverschluß, das H1 befestigt...und fertig. Im Videoschnittprogramm dann die Audio Spur vom H1 dazu und fertig ist's...
Ich wollte es so schon beim letzten Gig machen, habe aber dann drauf vergeßen gehabt.
 
Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.249
f*** jetzt hab ich GAS!
Denke des wäre mal eine Sinnvolle Investition so ein portables Teil.
Aber welches Zoom H1, H2 oder gar H4n?
Hat jemand die Dinger mal verglichen?
Ist eines für recht laute Hardrockauftritte besser geeignet als ein anderes?
 
Oli Wan

Oli Wan

Verrickt
ich hab das H2 und das hat einen sehr natürlichen klang, alles was man braucht für wenig geld. das H4n ist dagegen üppig ausgestattet, braucht man aber eigentlich nicht und der klang ist nicht so gut wie vom H2.
bei lauten aufnahmen kann man ja pegeln.
 
Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.249
Das bestätigt meinen Eindruck den ich gestern durch ein paar Youtube-Videos gewonnen habe.
Dann werde ich wohl mal versuchen mir ein gebrauchtes H2 zu schießen.

Danke schonmal für die schnelle Antwort.
 
 

Oben Unten