Catalinbread - SFT


DarkStar679
DarkStar679
saarland
Bassix
ß5.721
ich habe eigentlich für meine gitarre obigen effekt heute gekauft, aber auch mit dem bass kann man da so ein knurren mit erzeugen, was ich ganz amüsant finde.
 
fuzzer
fuzzer
mit Plek und Zerre
Bassix
ß8.377
Das Pedal war auch ursprünglich (so ums Jahr 2010 herum) als mehr Bass-Pedal vermarktet worden, welches aber auch für Gitarre geeignet ist. Erst später kippte der Trend zum Gitarrenpedal, v.a. als dann der Modus-Schalter dazu kam.
 
DarkStar679
DarkStar679
saarland
Bassix
ß5.721
ich finde es immer gut, wenn pedale mehreren herren dienen können.
gitarre und bass in einem ist cool.
 
fuzzer
fuzzer
mit Plek und Zerre
Bassix
ß8.377
So leicht angezerrter kann u.U. ganz cool klingen, erinnert mich immer an 60er Rock.
Prinzipiell gehen viele Gitarre-Pedale auch für Bass. Neben dem eigenen Soundgeschmack hängt es auch immer davon ab, ob der Bass neben den Melodie-Instrumenten noch klanglich genug "Raum" in der Band hat. Aber zum Thema "Pedale für Bass und Gitarre" gibt es auch ein schönes Video von reverb.com
 
DarkStar679
DarkStar679
saarland
Bassix
ß5.721
Das Hauptproblem beim verzerrten Bass ist oft, dass tiefe Frequenzen leiden.
Der SFT macht das sehr gut.
 
fuzzer
fuzzer
mit Plek und Zerre
Bassix
ß8.377
Für meinen Geschmack vermisse ich da keine tiefen Frequenzen. Kann aber vielleicht auch an Amp und Box liegen, wieviel tiefe Frequenzen man noch hat. Es sei aber noch angemerkt, dass ich ein älteres SFT habe, noch ohne den Stones/Stoner-Modus. Keine Ahnung. Keine Ahnung, inwiefern das neuere SFT tiefe Frequenzen klaut.
 
 

Oben Unten