Clover Avenger.4 Seriennummer

bassbacke

Active Member
Bassix
ß2.071
Hallo Leute,

da ich nicht so recht wusste wo das hinpasst, habe ich das mal hier gepostet:

Ich habe vor einer Weile einen Clover Avenger.4 gebraucht gekauft.
Dieser Tage schaute ich mal nach der Seriennummer und wurde nicht so recht fündig.
Geschaut habe ich am Kopf (rundum), an der Brücke und im Elektronikfach aber kein Erfolg.

Dann wollte ich das mal bei Clover über die Website erfragen, aber da finde ich keine eMail Adresse oder auch nur ein Formular für Anfragen. Zudem ist Clover offenbar nun nicht mehr in Deutschland (München) ansässig, sondern in der Tschechischen Republik unter einem neuen Eigentümer. Was ist da die Story?

Weiß einer von euch, wo man die Seriennummer findet und (eigentlich noch wichtiger) wie man Clover per eMail erreichen kann?
 

Red Cross

Well-Known Member
Bassix
ß46.586
Es kann sein, dass der Bass keine Nummer hat.

Prototyp oder sowas. Clover wurde eben aufgekauft.

Info zu alten Bässen wird wohl tendenziell schwierig.
 

4low

Über-Bayudankse
...so alt sind die Avengers doch gar nicht... allerdings hatte Jörg Neugebauer - wie viele andere leider auch - anscheinend keine durchgängigen Aufzeichnungen zu seinen Bässen geführt... da gab es wohl einige ohne Seriennummer, und wenn, dann wurde die Seriennummer an unterschiedlichen Orten angebracht... Headstock, E-Fach, Halstasche...
Ich weiss nicht, ob Jörg jetzt nach dem Verkauf überhaupt noch für Clover tätig ist - aber wenn du ihn irgendwie erreichen kannst, dann könnte er Dir wohl am Ehesten weiterhelfen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten