D'addario FlexSteels -Vorsicht, fehlerhafte Serie

Eva B.

Frau eines Bassisten
Bassix
ß485
Hi,

ich habe mir neulich einen Satz D'addario Flex Steels gekaft. Ein neues Konzept, der Kern mit Carbonfasern aufgefüllt, mit Stahlwicklung für fetten Sound, dabei aber sehr weich und leicht zu spielen.
Zuhause ausgepackt und ... 3 typisch stahl-graue Saiten und die E-Saite warm-gelblich, eigentlich typisch Nickelwicklung. Erstmal verunsichert, habe sie dann doch aufgezuogen. Spielen sich wirklich ganz gut, der Sound ist drahtig, trocken, aber mit gutem Bassanteil. Der Mischsatz klingt nicht einmal unausgewogen, ich dachte das sei ein Teil der Idee.
Beim nächsten Händler-Besuch habe ich es angesprochen und wurde aufgeklärt, dass es scheinbar fehlerhafte Sätze gibt und dass sie ausgetauscht werden, sobald eine neue Lieferung da ist.

Wer von Euch also... usw. Ihr wisst schon :-)

Den ersten Satz muss ich dennoch zurückgeben.

VG, E.
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.493
Warum musst du den Satz den zurück geben? Wenn der - so wie er ist - gefällt ... :rolleyes: Von der Idee her klingt das nicht schlecht, muss ich mal auf meinem Stingray testen ...

Und btw, wo gibts die hier schon? Beim T. und auf saitenmarkt konnte ich die nicht finden ...
 

Paulito

Well-Known Member
Hallo,

diese Flex steels finde ich auch sehr interessant.
Hat schon jemand den 5 Saiter Satz probiert und kann etwas zur Qualität / Sound der H Saite sagen?

Buuuuummmm,
Paul
 
M

Matador

Guest
Die Flexsteels reizen mich auch sehr... wie ist die Oberfläche? Sind das wie die Pro-Steels fretkiller??
 
Oben Unten