Darkglass Alpha-Omega Ultra Mod

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von Sigosha, 1. Januar 2019.

  1. Sigosha

    Sigosha ... klingt komisch, ist aber so.

    Bassix:
    ß4.039
    Hallo Freunde des gepflegten Zerrbasses,

    vielleich ist folgendes dem Einen oder Anderen A/Ou-Users noch nicht bekannt (mir war es das nicht) darum möchte ich gern mein neu gewonnenes Wissen mit euch teilen.

    In der Darkglass Suite kann man - das steht in der Manual und ist nichts Neues - bei Device Settings einen Footswitch Mod Control auf [ON] stellen. Das bewirkt, dass man beim Betätigen des Distortion-Fußschalters zwischen der Alpha- und der Omega-Zerrengine umschalten kann. Damit ist bei eingeschaltetetem Pedal eigentlich immer ein Zerrsound an.

    Jetzt, die zumindest für mich neue Erkenntnis:
    drückt man den Distortion-Fußschalter mit dieser Einstellung ca. zwei Sekunden lang, schaltet sich die kleine LED in der Nähe des MOD-Drehreglers an. Das bedeutet: die Einstellung des Reglers - also ein Blend (nicht mehr entweder, oder) beider Engines ist aktiv und beim erneuten kurzen Betätigen des Fußschalters schaltet man den Zerrkanal vollständig aus. Also das Ultra-Pedal ist jetzt in seiner "normalen" Einstellung.
    Wird der Distortion-Fußschalter das nächste Mal für > 2 Sekunden gedrückt ist der Entweder-Oder-Modus wieder aktiv.

    Damit wird das Pedal noch flexibler als es ohnehin schon ist.

    Viel Spaß beim Übertreiben :m_git1:

    Grüße,
    SIGOSHA
     
    TheEternallySurprised gefällt das.