DAW/Ableton schneidet Signal....Hilfe?

G

Gilberg

Active Member
Bassix
ß2.927
Moin Leute,

bitte verzeiht mir, dass ich nicht ewig Google gefragt habe, aber ich habe ein sehr großes und vor allem drängendes Problem:

Meine DAW (Ableton live Intro) zerhackt mir seit gestern Abend periodisch mein Signal. Alle paarhundert ms ist knacken und dann Stille. Ich habe mal ein Bild des Signals einer angespielten A-Saite angehängt. Habt ihr eine Ahnung woran liegen kann und wie ich das Problem gelöst bekomme? Ich benutze Ableton seit einem halben Jahr, erst Version 10 als Trial, jetzt 11 Intro, ganz anständig bezahlt und hatte nie Probleme. Ich gehe mit einem USB-Interface (PreSonus Audiobox USB96) in den Rechner. Das Ding hat 2 Kanäle, ist bei beiden das gleiche. Kopfhörer- und Monitorausgang sind ok, d.h. was ich spiele, wird einwandfrei wiedergegeben. Ich habe auch Audacity auf dem Rechner. Kurzer Testlauf: Alles gut, normales Signal. Das Problem liegt also irgendwo in Ableton oder kurz davor.

Habt ihr Rat?

Die Aufnahme ist eine "Auftragsarbeit" und wenn ich die ganze Nacht in Audacity aufnehmen und die Tracks in Ableton importieren muss, kann mein Therapeut schonmal Burnout anmelden =(
 

Anhänge

  • Hackekacke.jpg
    Hackekacke.jpg
    29 KB · Aufrufe: 16
bass_user

bass_user

New Member
Bassix
ß561
Neue Spur/neues Projekt / Neustart hast du ja bestimmt schon probiert.
Schon mal andere Latenzeinstellungen probiert?
Habe nur etwas Erfahrung mit Live 8, aber dieses Problem hatte ich nie.
 
G

Gilberg

Active Member
Bassix
ß2.927
Ich habe an den Buffer-Reglern alles von "nix" bis "volle Kanne" probiert und die Auszeiten wurden höchstens kürzer oder länger. Gerade hat mich eine meiner Krähen versehentlich gebissen. Etwas Blut ist in die Tastatur getropft, der Buffer steht auf 4477 Samples und ich habe wieder klares Signal. Ich lass das jetzt so. Der Teufel weiß, woran genau es lag. Ich weiß, dass ich wohl einen neuen Computer brauche. Oder mehr/bessere Vögel.

Ich danke euch!:great:
 
TGR

TGR

Well-Known Member
Bassix
ß16.218
Auf der Tutorial Seite von presonus gibts es 2 Videos die die Latenzproblematik und Buffersize erklären. Inkl. Testdateien. Und alles übertragbar auf andere DAWs.


Episode 3: Audio Settings​

Episode 4: Loopback Test and Record Offset​

Das steht dieses WE aufm Programm.
Das mit den Pentagrammen schadet aber auch nicht.
 
G

Gilberg

Active Member
Bassix
ß2.927
Dann gehe ich über's Wochenende nochmal in die Lehre.
Ich glaube aber, mein PC gibt langsam auf. Mit ein paar Spuren, wenigen Effekten und üppigem Polster ist der auch bei der Wiedergabe überfordert. Das Feld mit der CPU-Last ist ständig rot unterlegt (ich kenne mich nicht so gut mit Computern aus, aber das ist nicht so gut oder?). Auch so lahmt das Teil immer mehr. Das war vor 'nem halben Jahr noch ganz anders. Vielleicht habe ich mir irgendwas böses eingefangen. Long-Covid, oder so. Das Putz-Programm findet nichts auffälliges, Task-Manager gibt auch keinen Aufschluss... Naja, nächste Woche kommt'n Kumpel zu Besuch, der kann Computer, vielleicht bekomt der das wieder hin.

Wenn man den Buffer auf 666 Samples stellt und den Track rückwärts laufen lässt, hört man Stromberg aus der Offenbarung lesen.:O!
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Ich habe gestern zufällig festgestellt, dass mein älteres Laptop (immerhin mit I7) auf einmal auch größere Performanceprobleme mit Ableton habe. Sachen, die vor Jahren durchweg gut liefen, sind jetzt nur noch mit Verzerrungen und Knacken abspielbar. Ich hab die Windows-Updates in Verdacht!
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
@Talisker
Cortana und Suchdienst von Win10 schon abgeschaltet? Falls Du eine SSD drin hast, sollte der Suchdienst sowieso abgeschaltet werden, da er die Lebensdauer der SSD deutlich verringert.
Wie viel Arbeitsspeicher hat das Laptop denn?
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
@Talisker
Cortana und Suchdienst von Win10 schon abgeschaltet? Falls Du eine SSD drin hast, sollte der Suchdienst sowieso abgeschaltet werden, da er die Lebensdauer der SSD deutlich verringert.
Wie viel Arbeitsspeicher hat das Laptop denn?
Das Laptop läuft auf Win 8.1 (ja, ich weiß). Lässt sich leider auch nicht upgraden, das Upgrade läuft in eine Fehler. Ich werde das Teil irgendwann neu aufsetzen müssen oder gleich was neues nehmen. Hat 8GB RAM.
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
8 GB und i7 sollten das doch locker packen..
Win10 läuft aber auch wirklich geschmeidiger als 8.1.
Ja, ich sag ja, das lief vor geraumer Zeit sauber durch mit max. 20% CPU. Jetzt hab ich mir mal ältere Machwerke anhören wollen, da war nix zu wollen, nur Kackser und Aussetzer.
Wenn ich so drüber nachdenke, damals hatte ich aber auch andere Interfaces. Vielleicht lohnt es sich doch, mal mit dem Treiber zu spielen...
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
@Talisker
Stimmt denn die Samplerate der alten Tracks mit der Einstellung im Ableton überein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Freak on Bass

Freak on Bass

Active Member
Bassix
ß7.998
Hätte eigentlich mal wer an nem Ableton Homethread Interesse,
wo man sich mal über Plugins und sowas austauschen kann?
 
 

Oben Unten