Demoaufnahme

funkbass

New Member
Bassix
ß242
Hallo Leute,

habe mir mit meiner Band nun ein Aufnahmegerät geholt (Tascam 2488D um ein Demo aufzunehmen und habe folgendes Problem:

Spiele (leider immer noch) ein Hartke 3500, den wir über ein XLR Kabel abnehmen wollten, allerdings kam beim Aufnahmegerät nur Rauschen an. Weiß jemand, woran das liegen kann? Hab dann bisher immer direkt übers Klinkenkabel in das Teil eingespielt, aber das ist ja auch nicht das wahre...

Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Recording Tipps, wie ihr den Bass mastert usw., dass ist für mich noch alles Neuland ;-)
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Versuch mal den Bass einfach nur über eine DI-Box oder über den Preamp von nem kleinen Mischpult direkt ins Pult zu spielen. Das kommt für Demos eigentlich auch sehr gut.

fürs Mischen: ein oder zwei dezent eingestellte Kompressoren druff, so um 100-120Hz die Dröhnbässe am EQ etwas rausnehmen. Das wärs eigentlich mehr brauchts fürn Anfang eigentlich nicht.

Viel Spass beim Bassteln
Grüss
 

Freddy Fresh

New Member
Bassix
ß240
Bist du vielleicht ausversehen im Mic eingang mit Phantomspannung gelandet?;-)
Hehe ne so blöd ist hoffentlich niemand ich schätze du hast das falsche kabel erwischt.
Ich schätze Hartke 3500 hat symmetrisch XLR und 2488 hat symmetrisch klinke.
Also mit dem Kabel sollte es gehen
http://www.netzmarkt.de/thomann/cae_17593_prodinfo.html?sn=6fb4fd9c4cd0d8ab88ee84b125e6c85d
Jedenfalls so lange das Hartke male ist. Vielleicht hast du ausversehen ein Microfonkabel genommen.
Und geh in den Line eingang. Du warst wohl im Micro eingang sonst hätte dein bass da nicht direkt dran funktioniert.
Das mit der DI box würde auch gehen aber damit kriegst du entweder nur cleanen sound oder du musst gleich wieder über 200? für 'nen sansamp bassdriver ausgeben.
Zum "mastern" empfehle ich auch 'nen compressor am besten gleich im signalweg damit du schön laut aufnimmst und der wandler am 2488 dann besser klingt. Geht aber auch ohne hab selbst keinen. (Aber auch kein geld;-) )
Also erst aufnehmen und dann compressor auf die spur geht auch.
 
Oben Unten