Der Probenthread

Suicidal Tendencies

Zertifizierter Rotzbanggat
Moin zusammen,
da es ja hier doch einige gibt die in einer Band spielen
wäre es doch interessant wenn diese ab und an von deren
Probe berichten.
Vielleicht wenn neue Lieder gemacht werden oder was war gut oder
eher unschön alles was eben mit Bandproben zu tun hat.
Bin mal gespannt [:-)]
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Jau, gleich ist wieder Probe:

a) der Schlagzeuger liest (immer noch) die Songetxte mit und kritisiert den Sänger, wenn er etwas anderes gesungen hat, als da steht, [:O!]

b) der eine Gitarrist wird (immer noch) im Laufe des Abends immer lauter, weil er sich für bässer hält als den zweiten Gitarristen,

c) der zweite Gitarrist kann immer noch nix und quiekt beim Lagenwechsel, spielt wie ein Tanzmukker, weiß das auch und transpiriert deshalb,

d) der Sänger ist auf meinem Niveau und deshalb können wir uns ein (Dauer-)Grinsen auch kaum verkneifen, insbesondere, wenn er mal wieder ferkelige Worte in die Texte einflicht, um a) zu ärgern [:D]

e) der Basser ist wieder der erste, der die Lampen am glimmen hat, weil es (eigentlich) nur so zu ertragen ist... [¦)]

Hach nee, ich freu' mich auf die Probe! *rylps* [:-P]
 

Basscopalypse

Passiver Groovling
Bassix
ß2.296
Zitat:Original erstellt von: Nymi

Jau, gleich ist wieder Probe:

a) der Schlagzeuger liest (immer noch) die Songetxte mit und kritisiert den Sänger, wenn er etwas anderes gesungen hat, als da steht, [:O!]

b) der eine Gitarrist wird (immer noch) im Laufe des Abends immer lauter, weil er sich für bässer hält als den zweiten Gitarristen,

c) der zweite Gitarrist kann immer noch nix und quiekt beim Lagenwechsel, spielt wie ein Tanzmukker, weiß das auch und transpiriert deshalb,

d) der Sänger ist auf meinem Niveau und deshalb können wir uns ein (Dauer-)Grinsen auch kaum verkneifen, insbesondere, wenn er mal wieder ferkelige Worte in die Texte einflicht, um a) zu ärgern [:D]

e) der Basser ist wieder der erste, der die Lampen am glimmen hat, weil es (eigentlich) nur so zu ertragen ist... [¦)]

Hach nee, ich freu' mich auf die Probe! *rylps* [:-P]
Der Unverbesserliche!

Spielst immer noch mit Armin und dem Blonden? [:D][:D][:D]

Grüße
 

Dorian

Member
Bassix
ß536
Die Sängerin in letzter Zeit immer zum Gitarristen "Kannst du da nicht noch was komplizierteres Spielen?"
Sie verwechselt leider des öfteren die Gitarre mit dem Klavier... 10 Finger vs. 4 ist unfair lol
 

Bartolo

New Member
Bassix
ß247
Bei der letzten Probe in unserer Coverband musste ich teilweise den Takt halten, damit die Sängerin und der Gitarrist nicht drauskamen. Der Drummer spielte komischerweise was ganz anderes. Ich bin schon auf die nächste Probe gespannt.

Mit der anderen Band habe ich Samstag geprobt; in deren Proberaum. Alles war professionell vorbereitet. Wir probten über Kopfhörer, professionelles Equipment, gute Laune und nachher zusammen einer andern Band beim Gig zugeschaut und drüber diskutiert. Besser geht’s nicht.
 
B

BadBoy

Guest
Original erstellt von: Nymi
...
e) der Basser ist wieder der erste, der die Lampen am glimmen hat, weil es (eigentlich) nur so zu ertragen ist... [¦)]
...
/quote]
... und das ist die ganze Pespektive ? [**/] Würde mir nicht ausreichen.
 
B

BadBoy

Guest
Original erstellt von: Nymi
...
e) der Basser ist wieder der erste, der die Lampen am glimmen hat, weil es (eigentlich) nur so zu ertragen ist... [¦)]
...
/quote]
... und das ist die ganze Pespektive ? [**/] Würde mir nicht ausreichen.
 

bassbeat

5-String
Bassix
ß7.733
Gestern Probe mit dem Sub-Drummer.
Dabei auch der Hauptdrummer (von den Apes), um sich anzuhören, wie der Sub die Songs umsetzt.[...]

Mann, Mann,..... war das schön, mal nicht im Zentrum der Kritik zu stehen!
[:D][:D][:D][:D][:D]

Der Sub bekam schon einiges ab, aber der groovige Unterschied rechtfertigte die Kritik.

Immer wieder heftig, wenn einer kein Blatt vor den Mind nimmt! [;-)]
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß92.289
wir arbeiten momentan unseren drummer ein. wunderlich ist, daß er häufig zu viel spielt. aber wenn dem gitarristen eine saite reißt und man in einen hemmungslosen drum&bass-jam mit ihm ausbricht, ist alles geil. funky, groovy, nirgendwo was zu viel aber dennoch abwechslungsreich und tricky... hach, war das geil. ich hab glatt ein bier weniger gebraucht als sonst.
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
@Cold Prepy + BadBoy: es würde mir auf den Geist gehen, wenn ich noch irgendwelche Ambitionen hätte. Aber durch meine Krankheit ist klar, dass ich wohl nicht mehr auf die Bühne zurückkehren werde (außer vielleicht im Freundeskreis oder zum jammen), und deshalb ist das auch nur als reines Hobbyprojekt angelegt: sich treffen, ein bisschen Mucken, Bierchen trinken, lachen - alles entspannt und ohne irgendwelchen Druck.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: Basscopalypse

Spielst immer noch mit Armin und dem Blonden? [:D][:D][:D]
Yepp und mit dem alten Fred...

Und der zweite Gitarrist ist seit gestern abend nicht mehr dabei. Es war einfach wirklich zu wenig, was er konnte. Anfänger mitnehmen und einführen ist ja ganz nett und überdies löblich, aber wenn man wirklich einfach gestrickte Songs andauernd wiederholen muss, weil er jedesmal etwas anderes vergessen oder schlicht falsch gemacht hat, dann nervt das nur noch. Selbst uns mit unseren heruntergeschraubten Erwartungen.

 

Suicidal Tendencies

Zertifizierter Rotzbanggat
Zitat:Original erstellt von: Nymi

@Cold Prepy + BadBoy: es würde mir auf den Geist gehen, wenn ich noch irgendwelche Ambitionen hätte. Aber durch meine Krankheit ist klar, dass ich wohl nicht mehr auf die Bühne zurückkehren werde (außer vielleicht im Freundeskreis oder zum jammen), und deshalb ist das auch nur als reines Hobbyprojekt angelegt: sich treffen, ein bisschen Mucken, Bierchen trinken, lachen - alles entspannt und ohne irgendwelchen Druck.
des natürlich auch ne Möglichkeit.
Wobei is bei mir ähnlich aber ab un an nen gig is scho was gutes
macht auch Laune mit den richtigen Freaks.
Aber ich mag auch eine gewisse Probendisziplin ob nun Gigs angesagt
sind oder nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß28.982
Wir sind in der Band einfach viel zu gute Freunde. Darum hab ich durchgebracht, dass am Anfang 1 Stunde etwas konzentrierter gearbeitet wird, an neuem Material und so, und von da an wird das Set geübt, gejammt, geraucht, gesoffen...

Wenn vier Leute sich eine Stunde zusammenreissen kann saumässig viel geschehen.
 

Basscopalypse

Passiver Groovling
Bassix
ß2.296
Zitat:Original erstellt von: Nymi
Yepp und mit dem alten Fred...
Meinst du den "tanzenden Drummer"? [?]
Hieß der nich Alfred?

Zitat:Original erstellt von: Nymi
Und der zweite Gitarrist ist seit gestern abend nicht mehr dabei. Es war einfach wirklich zu wenig, was er konnte. Anfänger mitnehmen und einführen ist ja ganz nett und überdies löblich, aber wenn man wirklich einfach gestrickte Songs andauernd wiederholen muss, weil er jedesmal etwas anderes vergessen oder schlicht falsch gemacht hat, dann nervt das nur noch. Selbst uns mit unseren heruntergeschraubten Erwartungen.
Das war aber nicht der junge Kerl, mit dem ich damals auch eine Probe bestritten hsbe, oder?

Grüß mir mal Armin
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: Basscopalypse
Zitat:Original erstellt von: Nymi
Yepp und mit dem alten Fred...
Hieß der nich Alfred?
Yepp, habbich doch gesagt: der alte Fred, nä? [;-)]
Zitat:Das war aber nicht der junge Kerl, mit dem ich damals auch eine Probe bestritten hsbe, oder?
Nein, der ist nach Groningen gezogen, weil er dort Jazzgitarre studieren wollte. Allerdings habe ich meine Zweifel, ob sein Können für das Wollen ausreicht... [ooo][;-)]
Zitat:Grüß mir mal Armin
Habbich gestern gemacht und ich soll zurückgrüßen (aber nicht, dass das hin- und hergrüßen hier zum Ritual wird, nä?).

Seit gestern haben wir auch einen neuen zweiten Gitarristen. Der passt menschlich und vom Können her super! Und - ganz wichtig - Armin hat den sofort voll akzeptiert.
Na siehste, geht doch! [:-)]

 
Oben