Duff Mc Kagan Signature Deluxe Precision Bass

Dieses Thema im Forum "Welches Instrument? Erfahrungen?" wurde erstellt von Bassone, 1. April 2019.

  1. Bassone

    Bassone Well-Known Member

    Bassix:
    ß256.098
  2. Ray Mahogany

    Ray Mahogany rude finger

    Bassix:
    ß272.934
    Wie originell...nochn PJ....
     
    merlindergraue gefällt das.
  3. LaFaro

    LaFaro Back to Bass

    Bassix:
    ß12.187
    so langsam erinnert mich das "Fender-Spiel" an Karl Valentins Ausspruch:" Es ist alles schon gesagt.....nur noch nicht von jedem!" ....;-)
     
  4. deathnotes

    deathnotes Well-Known Member

    Bassix:
    ß21.739
    Mit pickguard? Jetzt bin ich überrascht...
     
    Mudskipper gefällt das.
  5. Hen

    Hen Well-Known Member

    Bassix:
    ß29.372
    Blockinlays!!! bass-guitar

    :rofl:

    Grüße Hen
     
    Kennie und Mudskipper gefällt das.
  6. Groove-ATK

    Groove-ATK 4 Saiten sind genug ...

    Bassix:
    ß10.384
    Und mit einer 12 auf dem am 12. Bund.

    Dieser schwarz lackierte Hals ist ja echt gruselig.
     
  7. Meypelnek

    Meypelnek ... Bitte Tropfschale entleeren ...

    Bassix:
    ß40.450
    Stimmt wohl. Aber man ist eben seiner Kundschaft verpflichtet. Ich erinnere an die genialen Fender Dimension Bässe von 2013. Haben sich im Prinzip gar nicht verkaufen lassen.
     
    Mudskipper gefällt das.
  8. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß224.892
    Das sind top Bässe! Aber Alle wollen halt das Design von 1957, machse nix dran. Ist halt wie Porsche 911(bis 1997)
     
    deathnotes gefällt das.
  9. deathnotes

    deathnotes Well-Known Member

    Bassix:
    ß21.739
    oder wie VW Käfer bis 2010.

    Bis die neue abomination kam
     
  10. Groove-ATK

    Groove-ATK 4 Saiten sind genug ...

    Bassix:
    ß10.384
    Zumindest scheint bei diesem neuen Duff McKagan Modell die Schraube für den Halsspannstab problemlos zugänglich zu sein.

    Aber ich weiß ja nicht, für nen Hunderter mehr bekommt man nen Yamaha Bbp 34, made in Japan, mit string through body Brücke, Sandwich Korpus, mehrteiligen Hals, spezieller Halsverschraubung, Leichtmechaniken, speziellem Korpusholz, Koffer usw.

    Der Herr McKagan hat genug Geld, meins bekommt er nicht auch noch. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2019
    Iron Maiden und merlindergraue gefällt das.
  11. goldbass

    goldbass Seid lieb!

    Bassix:
    ß20.714
    Was soll eigentlich dieses schwarze Rechteck immer mal links im Bild? Zensur?
     
    aBaxxi gefällt das.
  12. merlindergraue

    merlindergraue Member

    Bassix:
    ß2.097
    McKagan beweist in meinen Augen doch immer wieder, dass ein an und für sich guter Bass trotzdem sch... klingen kann.
     
    BoogieCaster und Ray Mahogany gefällt das.
  13. aBaxxi

    aBaxxi viel Freude!

    Bassix:
    ß6.541
    Pretty simple, ist markante Gestaltung, you know? :zyklop::bier: I guess
     
  14. stephan

    stephan Well-Known Member

    Bassix:
    ß16.680
    Na gut, ich gebe es zu: Ich stehe drauf! War aber als Teenie auch großer GNR Fan. Den Sound im Video finde ich geil, da will ich sofort Riffs kloppen. Die 12 wird erklärt, einfach mal das Video mehr als 10 Sekunden ansehen.
     
  15. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß50.041
    Wie kann man sich denn ohne Not so eine Flasche ins Team wählen!?
     
  16. stephan

    stephan Well-Known Member

    Bassix:
    ß16.680
    Da ist sie wieder, die klassische Bassic-Aussage ins Blaue. Eroiere doch bitte deinen Punkt. Magst du sein Spiel nicht? Sein Werbespräch? Seinen Sound?

    Ob man jetzt die Mucke mag, sei dahingestellt. Das Spiel ist auf jeden Fall grundsolide:

     
    Noble, Andyjo, Bud und 5 anderen gefällt das.
  17. Groove-ATK

    Groove-ATK 4 Saiten sind genug ...

    Bassix:
    ß10.384
    Ohne jetzt hier Rosen gewinnen oder die Guners verteidigen zu wollen ...

    Was erwartet man eigentlich von einem Bassisten in einer Rock n Roll Band?
    Das was er macht bzw. das was die Band zulässt und ihm an Raum gibt (2 Gitarristen), macht er nunmal zuverlässig und banddienlich: "Rockmäßiges" Plektrumspiel, meist auf seinem P/J, verstärkt mit Gallien Krüger Amps und feddich.

    Wer hier Slap-Einlagen, Feuerspucken, Kostümierungen, hunderte Effekte oder Masturbationen wie Tapping o.ä. vom Herrn McKagan erwartet, kann hierauf sehr lange warten.
    :opa:
    Und die ganzen anderen Sachen wie Saufen, Drogen und Weiber hat er auch nicht ausgelassen. Auch hier hat er das getan, was man von einem Bassisten in einer Rock n Roll Band erwartet. :D

    Jetzt spendiert der große Hersteller Fender ihm ein 2. Signature-Modell, seis ihm gegönnt. :-/
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2019
    Michiagi, coolbasser, StonerGreg und 7 anderen gefällt das.
  18. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß224.892
    Gott sei dank!

    Ich fand früher GnR auch super und finde das Duff und Izzy immer die wirklich Coolen in der Band waren.
    Einfach superlässig aber auf den Punkt Rock n Roll. Keine Tricks, aber voll authentisch.

    Und wer schon mal in einer Band mit guten Les Pauls plus Marshalls am Gitarristen hängend gespielt hat, weiß was das für ein fucking Kampf ist sich da als Bassist passend durchzuhämmern.

    Auf Duff lass ich echt nix kommen!
     
    Bassralf, Andyjo, DeBone und 4 anderen gefällt das.
  19. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß50.041
    so blau ist das gar nicht mal. Ich hab ihn schon live gesehen, als du vermutlich gerade die Grundschule verlassen hast.
    ja
     
    merlindergraue und Ray Mahogany gefällt das.
  20. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß50.041
    das war live mit dem Bass vor der Kniescheibe nicht der Fall. Die Poserei war wichtiger ;-)

    Aber ihr habt ja recht ...drauf gepfiffen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2019
    merlindergraue und Ray Mahogany gefällt das.