Early Fender JV Precision PB57 Reissue 1982

nuklo

Active Member
Bassix
ß9.715
Gemäss stratomaniac.com stammt mein JV Precision aus einer sehr frühen Produktion . Ich habe ihn vor ein paar Jahren aus Japan importiert und so viel ich mich erinnere ist eines der Potis nicht mehr original. Am Rest des Instruments sollte nicht herumgepfuscht worden sein. Fantastisch leichtes Gewicht und tolle Verarbeitung. Wer Geld für so einen JV Japaner hinlegen will, wird die Vorzüge wohl kennen. Der Bass wurde vor mir und von mir auf der Bühne eingesetzt und hat darum auch seine Macken.
Ich benötige ihn bandtechnisch nicht mehr und sollte 1200.- dafür haben.
jv.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

nuklo

Active Member
Bassix
ß9.715
@miguihet: I need more informations for a trade and some pictures. my mail miguelelmono@gmx.ch

@dOcFunkenStein: Die Preise für einen JV-Bass sind ja eigentlich noch ganz human, wenn du bedenkst wie viele gebaut wurden und was man dafür in der Hand hält. Da finde ich Preise für andere alte Fender schon eher absurd. Ein Precision aus den 70ern kostet ja einiges mehr, dafür ist er dann gefühlt eine Tonne schwer und der Hals ein Knüppel, das Holz lassen wir mal ganz beiseite. Die Preise für japanische Bässe aus den 80ern waren bis vor kurzem einfach extrem günstig, weil sie von unserem Markt fern gehalten wurden. Meinen habe ich leider auch etwas spät gekauft, da war der auch schon teurer.
 
 

Oben Unten