EHX Tri Parallel?

Youth

Active Member
Bassix
ß15.754
... ob den schon jemand probiert hat...

ob der taugt und praxistauglich ist?
wie der 1-Knopf-EQ wirkt?
etc. etc.

mich wundert, dass in DIESEM Forum ein neuer parallel Looper noch nicht besprochen wurde
 

Flobert

Sunn-Child
Ach ich weiß nicht, das Teil von EHX ist halt wieder erstmal eins: Günstig.

Von daher kann man sich das ja mal holen und testen.

ICH - persönlich - finde, dass ein Parallelpfad für das meiste Zeug reicht. Besagtes Teil macht dann Sinn, wenn das Effektboard auch dementsprechend aussieht - ich meine, drei Pfade wollen gefüttert/bedient werden. Aber ja, damit lässt sich vieeeel cooles Zeug anstellen. ;-)
 

Youth

Active Member
Bassix
ß15.754
ICH - persönlich - finde, dass ein Parallelpfad für das meiste Zeug reicht
sind wir uns ehrlich.... für das ALLERmeiste Zeug reicht ein Bass, ein Amp... oder sogar Bass und DI.. :D
aber wir sind ja hier im FX-Forum... :great:


hab mir jetzt mal die Bedienungsanleitung zu Gemüte geführt..

Die Schalter können auf close-send & close-return & close-both gestellt werden... (jeder für sich)

somit kann man einen Loop gleich komplett aus der Kette nehmen, oder Hallfahnen u.ä. ausklingen lassen..
warum close-send? dachte ich anfangs...
ist gut wenn ein FX mit DI vorhanden und/oder dessen Signal irgendwo anders weitergereicht werden soll

weiters können die Schalter auf XOR (exklusiv or) gestellt werden...
sprich: beim auswählen eines Channels, werden alle anderen ausgeschaltet...
für einen paralellen Looper eher kontraproduktiv bzw. nicht sinnig, jedoch für einen Mixer, der zB. 3 Instrumente verwaltet, recht praktisch..

hmmm...
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten