Electro Harmonix 9er Serie - Mel * Key * Synth * B * C whatever

Mad Jazz Morales

DER Mad Jazz Morales!
Bassix
ß19.710
Kuckuck liebe Mitforumant*innen,
Wer von Euch hat Erfahrung mit den "ich wär gerne ein echter Musiker Pedalen" von EHX?
Die Sound sin den Videos mit Gitarre find ich teilweise ganz cool.
Funktionieren die auch mit Bass?
Ich bedanke mich für das Teilen Eurer persönlichen Erfahrungen!
(oder das verlinken von YTvids zu diesem Thema - ich hab da nix gefunden)
 

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß59.979
Ich kann nur wenig Erfahrung beitragen, kurz im Laden getestet. Wenn man quasi nur auf der d und g Saite spielt ist das Tracking ganz gut. Zum doppeln, also Hälfte/Hälfte mischen und zügig ein tiefes g achteln funktioniert vielleicht mit gitte. Was ich halt doof von ehx finde: technisch ist es immer das gleiche Gerät, nur mit unterschiedlichen samples bestückt und anders beschriftet. Für einen Hunderter mehr und einem Drehschalter mehr könnten die auch ein Gerät anbieten in dem alle 9er vereint sind. Aber dann würden sie sich selber das Wasser abgraben.

Also wirtschaftlich schon verständlich aber aus konsumentensicht ärgerlich.
 

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Bassix
ß84.602
Der Bass9 ist ein prima trackender Octaver mit einigen schönen Sounds.
Ob man ihn braucht?
Ich nutze ihn mit der Baritone-Gitte...
 

Talentfrei

Irgendwas ist immer...

Mad Jazz Morales

DER Mad Jazz Morales!
Bassix
ß19.710
Wenn man quasi nur auf der d und g Saite spielt ist das Tracking ganz gut. Zum doppeln, also Hälfte/Hälfte mischen und zügig ein tiefes g achteln funktioniert vielleicht mit gitte.
Stellen Sie sich mal vor ich wäre ganz dumm - soooo - gut, das reicht!
Wie könnte ich zum Bleistift alles was eine bestimmte Tonhöhe überschreitet in einen solchen Effekt reinschicken, alles was diese Tonhöhe unterschreitet aber total uneffektiv in einen Amp schicken?!
 

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Bassix
ß84.602
Stellen Sie sich mal vor ich wäre ganz dumm - soooo - gut, das reicht!
Wie könnte ich zum Bleistift alles was eine bestimmte Tonhöhe überschreitet in einen solchen Effekt reinschicken, alles was diese Tonhöhe unterschreitet aber total uneffektiv in einen Amp schicken?!
Dafür hat der nette Mann von Schalltechnik_04 den Omnilooper gebaut. Gibt es auch einen Thread hier.
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß5.455
Stellen Sie sich mal vor ich wäre ganz dumm - soooo - gut, das reicht!
Wie könnte ich zum Bleistift alles was eine bestimmte Tonhöhe überschreitet in einen solchen Effekt reinschicken, alles was diese Tonhöhe unterschreitet aber total uneffektiv in einen Amp schicken?!
Splitcoil-Bass (also preziesken) Bass anschaffen, und die beiden Spulen des Pickups getrennt über zwei Klinkenbuchsen weiterleiten.
dann kannst Du E- und A-Saite (evtl auch H) in den Bassamp schicken, D und G über den Syntsoundaddierer auf einen Gitarren- oder Keyboardamp. Oder Du mischst die beiden Sounds wieder zusammen und verstärkst beides über den Bassamp. Bei zwei getrennten Amps sehe ich aber mehr Potenzial.
 

Oben Unten