ELECTROVOICE FORCE 10 Speaker gesucht ....

Medicus 69

Preci-Fan durch und durch
Bassix
ß16.715
Suche für mein zweites Umbauprojekt weitere der o.g. 10 Zoll Speaker. Die wurden vor allem in Zeck Boxen verbaut .... Vllt hat der ein oder andere so einen noch rumfliegen .... Dann immer her damit !
image-jpg.43136
image-jpg.43137
image-jpg.43138
p
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß7.528
Da schließe ich mich an, wenns erlaubt ist, ich bräuchte auch einen Force 10 (seinerzeit noch als EVI 10 verkauft).
Bei einer meiner Gesangsboxen im Proberaum kratzt der Bass :-(. Die Dinger tauchen leider extrem selten in der Bucht auf, und sonst hab ich die noch nie gesehen.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Wenn die als Bass in einer 10/2-Gesangsbox arbeiten, kannst Du sie problemlos auch durch den preisgünstigen Eminence Delta 10A ersetzen. Der passt von den Parametern weitgehend. Wenn die Box ein richtiges Hochtonhorn hat , das so ab 2-3 KHz einsetzt, macht das keinen nennenswerten Unterschied. Du solltest dann allerdings die Speaker in BEIDEN Boxen tauschen. Trost bei der Sache: Beide Delta 10 sind wahrscheinlich günstiger als das Reconen eines EV10. Zudem sind sie sehr hoch belastbar.
Bei dem Kollegen, der es seinerzeit schaffte, die beiden EVi10 als Mitteltöner durchzuschmoren, werkeln die Delta 10 bis heute ohne Stress.
Die Investition in den teureren Kappa Pro 10 lohnt hier nicht einmal, zumal der schon ab 2KHz derbe bergab geht. Mehr Hub macht der auch nicht!

Der Original EVi10 oder "Die Macht" lohnt sich hier nur bei der Verwendung als reiner Breitbänder für E-Bass oder bei Boxen, die einen sehr hoch angekoppelten Tweeter haben, wie z.B. der EV T35.
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß7.528
Medicus, Du meinst den kratzigen?
Ich bin selbst noch am überlegen, ob ich den EVI nicht doch reconen lassen sollte. Der Hochtöner ist diese kleine EV-Arschbacke aus den 80ern, die dürfte bei ca. 5 KHz angekoppelt sein. Mit einem Delta 10A wird vermutlich etwas in den Hochmitten fehlen.
 

Medicus 69

Preci-Fan durch und durch
Bassix
ß16.715
Naja, wenn bräuchte ich schon beide aus deinen Boxen, also den kratzigen und den normalen. Du müsstest ja dann eh bei einem Austausch, damit beide Boxen wieder gleich klingen, auch den "gesunden" aus- bzw umbauen. Ich würde wohl beide nehmen .... sofern Du Dich zu einem Austausch entschliesst.
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß7.528
@Medicus: was würdest Du den rausstellen für die beiden? Ich muss dazusagen, dass beide Speaker etwas eingedrückte Kalotten haben, aber keine Risse oder so. Falls Du einen reconen lässt, könntest Du bei dem zweiten ja gleich die Kalotte herrichten lassen, sollte nicht viel kosten.
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß7.528
Den 15er kenne ich leider nicht. Beim 10er ist der Unterschied sehr groß, der 10L ist eher ein reiner Mitteltöner, den EVI10 kannst Du auch vernünftig als Bass betreiben.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
EV15 The Force ist ein in etwa mit dem EV15L vergleichbar, allerding hat mit 150W. Dürfte im Bassbereich etwas wärmer klingen wie der EV15L, aber nicht ganz so saulaut... nur "sehr laut".
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
@ Zeppo...

Wenn Du einen Ersatz suchst, der mit der" Mini-Arschbacke" klarkommen soll, dann schau dir mal den Oberton 10M150 an. Der sieht nicht nur fast genauso aus wie der , sondern geht auch bis 6KHz hoch und hat ähnliche technische Daten und Belastbarkeit. Ein Pärchen davon liegt unter 160€ beim Lautsprechershop.de
Der Emi Delta ist im Vergleich sehr mittig aggressiv und klingt erst in Verbindung mit einem 1"-Horn richtig gut.
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß7.528
@Stratitis: Hast Du den Oberton schon selbst verbaut? Verlockend wär das schon, deutlich günstiger als Reconing. Nachdem die beiden Boxen sowieso in verschiedenen Ecken stehen und nichts mit Stereo am Hut haben, würde ich erst einmal nur den kratzigen austuauschen.
Gruß
Zeppo
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Ich kenne ihn bisher nur über die Parametersuche... Trotzdem.. tauschen würde ich immer nur paarweise!
Hast Du die Dinger in Fullrangeboxen drin oder werkeln da noch Subs drunter? Ohne Subwoofer sind die Obertons und EV10 als "Einzelkämpfer" maximal für Gesang geeignet (obwohl Bass-Bariton wrd dann auch schwierig...). Bass kann man da zwar auch rausholen, aber dann nur bei moderater Lautstärke.
Bevor wir hier Medicus' Thread noch zuschütten, mach da doch lieber mal ein Thema im Verstärker/Boxenbereich auf....
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß7.528
Wie ich das sehe, hat noch kein Forumsmitglied einen Oberton für eine Bassbox verbaut (evtl. den 15er?). Wár eigentlich mal an der Zeit. Wenn nur am Ende des Geldes nicht immer soviel Monat übrig wär...
 
 

Oben Unten