Elektronikfrage Glockenklang-Humbucker


M
MarcDür
Active Member
Beiträge
158
Ort
Rosenheim, Obb.
Bassix
ß9.647
Moin miteinander.
Ich habe einen MTD Kingston The heir 5-Saiter mit einer nachgerüsteten Glockenklang-3-Band Elektronik mit 5 Knöpfen. Schon so gekauft.
Es war von Anfang an so, dass der Output eine Art Summen beinhaltet. Wenn ich irgendein metallisches Teil am Bass berühre, ist das Summen weg. Im Aktiv-Modus ist das Summen deutlich stärker hörbar.
Dreht man den Überblendregler in Richtung Humbucker, wird das Summen immer mehr hörbar, hingegen Richtung Single-coil wird es immer leiser und verschwindet komplett, wenn der Humbucker ausgeblendet ist.
Ich habe verschiedene Stromkreise im Haus und auch im Bandraum probiert, das Summen ist immer da, außer ich habs an meinem Tascam BT auf Batteriebetrieb ohne Netzteil dran.
Ich hab den Bass beim Service gehabt, da wurde ein anderer Kippschalter für seriell/parallel vom Humbucker eingebaut und angeblich auch das Summen beseitigt, das werde ich natürlich nochmal abklären.
Falls ihr eine Idee habt, wäre ich für Tips dankbar.
BTW: Berühre ich die polepieces, wird das Summen einen Ticken leiser.

Gruß
Marcus
20181104_152905.jpg
20181104_152830.jpg
20181104_152857.jpg
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
6.001
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.857
Das hört sich eher so an, als wäre die Verbindung der Masse zum Amp hin gestört. Denn von dort holt sich der Bass die Masse. Mal die Klinkenbuchse wechseln, Verbindungskabel von Buchse auf Bruch testen. Separate Masseverbindung testweise herstellen...
 
Coroma 69
Coroma 69
Active Member
Beiträge
232
Ort
CH
Bassix
ß4.906
Moin miteinander.
Ich habe einen MTD Kingston The heir 5-Saiter mit einer nachgerüsteten Glockenklang-3-Band Elektronik mit 5 Knöpfen. Schon so gekauft.
Es war von Anfang an so, dass der Output eine Art Summen beinhaltet. Wenn ich irgendein metallisches Teil am Bass berühre, ist das Summen weg. Im Aktiv-Modus ist das Summen deutlich stärker hörbar.
Dreht man den Überblendregler in Richtung Humbucker, wird das Summen immer mehr hörbar, hingegen Richtung Single-coil wird es immer leiser und verschwindet komplett, wenn der Humbucker ausgeblendet ist.
Ich habe verschiedene Stromkreise im Haus und auch im Bandraum probiert, das Summen ist immer da, außer ich habs an meinem Tascam BT auf Batteriebetrieb ohne Netzteil dran.
Ich hab den Bass beim Service gehabt, da wurde ein anderer Kippschalter für seriell/parallel vom Humbucker eingebaut und angeblich auch das Summen beseitigt, das werde ich natürlich nochmal abklären.
Falls ihr eine Idee habt, wäre ich für Tips dankbar.
BTW: Berühre ich die polepieces, wird das Summen einen Ticken leiser.

Gruß
Marcus Anhang anzeigen 250135 Anhang anzeigen 250132 Anhang anzeigen 250133
Hi MarcDür
Hast du die originalen Pickups drinn gelassen und nur die Elektronik gewechselt? Ich habe ebenfalls einen MTD Heir 5-String. Und der fängt sich extreme Störgeräusche ein, ob man was berührt oder nicht, es ist immer da, und das richtig nervig laut. Ich bin mir ncht sicher, ob es die Pickups sind oder ob die Elektronik diese Störgeräusche einfängt...
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.251
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß159.868
Das Instrument ist überhaupt nicht abgeschirmt!
E-Fach mit Kupferfolie auskleiden. Pickups checken. Sieht ja so aus, als wenn sie Abschirmkabel haben. Schirmung unter den Pickup anbringen. Wenn die Pickups selber schon brummempfindlich sind, kann man , falls man drankommt, die Polpieces über Kupferfolie auf Masse legen oder im unteren Bereich mit Kupferfolie abschirmen.
Bei perfekter Abschirmung ist kein Unterschied feststellbar, wenn man die Brücke berührt oder nicht.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
6.001
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.857
Mal ne blöde Frage: Wenn man zur Abschirmung Kupfer Klebeband nimmt, isoliert da nicht die Klebefläche die einzelnen Lagen der Kupferfolie von einander?
 
Willie
Willie
Rock on...
Beiträge
5.156
Lösungen
7
Ort
DE
Bassix
ß98.392
Mal ne blöde Frage: Wenn man zur Abschirmung Kupfer Klebeband nimmt, isoliert da nicht die Klebefläche die einzelnen Lagen der Kupferfolie von einander?
Deswegen musst du auch jede Lage mit der anderen mit einem kurzen Kabelstück verlöten. Aber eigentlich nimmt man 1 Stück dafür. Da sollte man nix anstückeln. Ist ja kein Fliesenteppich...
 
 

Oben Unten