Erfahrungen mit Armen Bässen?

subrosa

New Member
Bassix
ß0
Hello gentle people!

Bin seit längerem am herumliebäugeln mit so einem Armen-Bass (www.armenguitars.com)
Da Armenien nicht grad "um's Eck" liegt, konnte ich so ein Instrument noch nie antesten.
Mein gesamtes Wissen beschränkt sich nur auf (überaus positive) Gerüchte.
Hat irgendeiner der geschätzten Mitbasissten jemals was mit Armen zu tun gehabt?

herzlichen Dank für jeglichen Input!

 

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi,

Dieser Lucie 8 scheint ein "Double-Neck-in-One" zu sein, also nicht ein 8-Saiter, der zum Beispiel wie ein Chapman Stick zu spielen ist, sondern eben ein fretless 4-Saiter und ein fretted 4-Saiter zusammen.
Was ich zuerst nicht verstanden hatte, sind die fretlines, die nicht mit den Bünden übereinstimmen, bis ich den Nullbund bei der bundierten Version entdeckt hab. Verwirrend

Und was für Finger braucht man, um den fretless "normal" spielen zu können? Würde ich gerne mal sehen.

Der Hersteller ist mir übrigens komplett neu, um subrosas Frage auch noch zu beantworten [:-)]

Gruß,
UW
 

subrosa

New Member
Bassix
ß0
Hello gentle people!
Erst mal ganz herzlichen Dank dafür, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, auf so ein exotisches Thema zu antworten.

Über den "Siamesed fretless/fretted-bass" haben sich die Bassgenossen schon auf www.bunnybass.com/e-zine/amusing/amusingbass41.shtml ausgelassen.
Zu Beginn der '98 Bassday-DVD sieht man ganz kurz einen Armen Bass4 mit in etwa den Worten "what a great instrument". Aber so gut wie niemand scheint jehmals einen Armen gespielt zu haben.

Ok, sollte bis mitte Jahr mein Bass-Budget stimmen, so bestell ich mir halt einen Bass6. Ich hab mich einfach in das Konzept verliebt, dass irgendwo in Armenien Herr Blbulian völlig eigenständige Instrumente baut.

 

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
Zitat:Original erstellt von: subrosa

Hello gentle people!
Erst mal ganz herzlichen Dank dafür, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, auf so ein exotisches Thema zu antworten.

Über den "Siamesed fretless/fretted-bass" haben sich die Bassgenossen schon auf www.bunnybass.com/e-zine/amusing/amusingbass41.shtml ausgelassen.
Zu Beginn der '98 Bassday-DVD sieht man ganz kurz einen Armen Bass4 mit in etwa den Worten "what a great instrument". Aber so gut wie niemand scheint jehmals einen Armen gespielt zu haben.

Ok, sollte bis mitte Jahr mein Bass-Budget stimmen, so bestell ich mir halt einen Bass6. Ich hab mich einfach in das Konzept verliebt, dass irgendwo in Armenien Herr Blbulian völlig eigenständige Instrumente baut.
weisst du denn schon wie die preise sind ? die instrumente sehen schon toll aus. [:-P]
.... und nach ein paar gelungenen operationen der hände und arme ist der achtsaiter sicherlich spielbar.[:D][:(!][^]
 

lodi

Member
Bassix
ß260
Zitat:
Ich hab mich einfach in das Konzept verliebt, dass irgendwo in Armenien Herr Blbulian völlig eigenständige Instrumente baut.
Hah, ich habe auch mal gedacht, so ein taiwanesischer Bassbauer, macht für wenig Geld so billige Bässe...
Hab jetzt hier so einen rumstehen und weiß nicht so recht, was ich damit anfangen soll, komischer Klang, eigentlich habe ich genug Bässe, billig zusammengebaut...naja....

sorry SCNR

Gruß

lodi
 

subrosa

New Member
Bassix
ß0
Servus Id(Iodi)!

Hab mich ja langsam dran gewöhnt, dass man hier auf ein vernünftiges Posting zwei gscheite Antworten und 397 depperte Bemerkungen bekommt.

Aber um eins klar zu stellen: ein Armen is nix für Arme. Ein Bass6 kommt auf über 3200 Euronen.

Aber ich bin ja lernfähig: im nächsten Leben werd ich mich dann auch Klaus-Dieter aus Halle nennen und nur noch Sandberg anbeten. Thanks for your input!
 

DropD

New Member
Bassix
ß0
Sorry for the typo...(und uups, bist wieder so bisssig wie eh und jeh [:D])

Nick und "Dr. Tod" sind der Frage nach den Armens bereits auf LWD nachgegangen, ohne grossartige Response.

Ich weiss auch nur, was ich darüber in US-threads gelesen habe. Absolut wunderbare Instrumente und Mr. Blbulian baut die Teile wirklich von A bis Z von Hand (inklusive PU's und Mechanik, find ich toll!)
Aber 3200 Kröten einfach so nach Armenien verschicken? Hast du dir mal Tod's Erfahrungen mit Pangborn durchgelesen?
Bleib lieber bei deinem GB-Projekt, den kannst wenigstens verklagen, falls was schieflaufen sollte [:-)]
 

schwarze katz

Member
Bassix
ß337
So Leuts, jetzt wieder mal Senf von der Moral-Tante: lasst euch von Leuten wie DropD, subrosa und HEAD nicht auf die Palme bringen, hat keinen Sinn.
Schon gar nicht wenn sich hinter all diesen Nicks laut Sam (siehe double thumbing-thread) unser aller Freund Extorso, jetzt extorso01, verbirgt.
Jetzt spielt er wenigstens auch mit falschen Flaggen und lobt sich selbst haushoch in den Himmel, find ich ja zum Brüllen [:D][:D][:D]
 

Gabriel

New Member
Bassix
ß240
Die Armen-Bässe sehen toll aus aber wie die sich anhören und verarbetet sind weiß ich auch nicht, gibt´s irgendwo Soundbeispiele?
 
Oben