Erfahrungen mit dem Boss harmonist PS-6 ???


BassDie
BassDie
Soli Deo Gloria
Beiträge
9.778
Lösungen
1
Ort
DE, mittendrin in datt Ganze: der Ruhrpott lebt
Bassix
ß43.058
7675794_800.jpg


Meine Frage wäre, ob jemand von euch Erfahrungen mit dem Bass und dem Harmonist PS- 6 hat? Schreibt mal, ob es funktioniert. In den Hörbeispielen werden ja meistens Gitarren bemüht.

Eine gute Beschreibung in auswärts (hier englisch) findet schon hier:



Aber funktioniert das auch mit dem Bass?
 
Zuletzt bearbeitet:
ferkjl
ferkjl
Crappy player with expensive gear
Beiträge
489
Lösungen
1
Ort
CH
Bassix
ß12.813
Sag mir was du willst, und ich kann ein paar Aufnahme machen. Ich bin nicht sehr zufrieden, aber für bestimmte Sache, glaube ich es wäre nicht schlimm.
 
BassDie
BassDie
Soli Deo Gloria
Beiträge
9.778
Lösungen
1
Ort
DE, mittendrin in datt Ganze: der Ruhrpott lebt
Bassix
ß43.058
Sag mir was du willst, und ich kann ein paar Aufnahme machen. Ich bin nicht sehr zufrieden, aber für bestimmte Sache, glaube ich es wäre nicht schlimm.

Ja, mein Interesse oder auch Frage ist, ob sich das Gerät für solistische Einlagen mit dem Bass eignet. ich denke mal, dass es sich hauptsächlich für Soli in höheren Lagen eignen könnte.
 
subsonic777
subsonic777
Well-Known Member
Beiträge
2.527
Lösungen
3
Bassix
ß66.175
BassDie
BassDie
Soli Deo Gloria
Beiträge
9.778
Lösungen
1
Ort
DE, mittendrin in datt Ganze: der Ruhrpott lebt
Bassix
ß43.058
Ich habe mir das Teil jetzt einfach mal geleistet, weil das Finanzamt mit mir Erbarmen hatte. Und habe festgestellt, dass das PS 6 leider nur begrenzt für den Bass einsetzbar ist. In den tiefen Lagen kackt es leider sehr schnell ab. Interessant kann es in den hohen Lagen ab dem 12. Bund für Soloeinlagen sein. Dafür wollte ich es auch eigentlich haben. Da gibt es dann ganz schöne Sounds wenn man den Harmony-Regler auf Terz stellt. Alle anderen Intervalle sind dann schon etwas strange. Und einen Oktavierer habe ich sowieso auf dem Board. Dafür bräuchte ich also keinen Harmonizer. In der major oder minor-Funktion kann man nur einzelne Töne als Akkord wiedergeben. Der Mode-Regler ermöglicht aber auch das Akkordspiel, wenn man in den "Pitch Shifter" Modus wechselt. Interessant vielleicht auch noch S-Bend. Dieser Modus ermöglicht einen schnellen Tonhöhenwechsel, der extremer wirkt als der Vibratoarm an einer E-Gitarre. Ein witziges Gerät für kleine Soloeinlagen.
Mit ner Ketarre hat man allerdings so richtig Spaß mit dem Teil. Aber wir sind ja hier auf Bass.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

Alex84
Antworten
0
Aufrufe
752
Alex84
Kieshaufen
Antworten
18
Aufrufe
1K
Kieshaufen
Kieshaufen
Folkomotive
Antworten
40
Aufrufe
1K
orgeloli
orgeloli
 

Oben Unten