Erfahrungen mit den neuen Squier Contemporary Bässen?

Dieses Thema im Forum "Welches Instrument? Erfahrungen?" wurde erstellt von BASSBEGINNER, 11. September 2018.

  1. BASSBEGINNER

    BASSBEGINNER New Member

    Bassix:
    ß336
    Hey, liebe Tieftönergemeinde!
    Hat jemand von euch schon die neuen Bässe von Squier (Contemporary Serie) angetestet oder gar einen gekauft und mag davon mal berichten? Mich interessiert ja besonders der aktive Bass mit Humbuckern...:engel:
    Viele Grüße
    BASSBEGINNER
     
    TomW gefällt das.
  2. TomW

    TomW R.I.P., Nymi

    Bassix:
    ß50.932
    Da bin ich mal gespannt, ob sich jemand meldet ;-)
     
  3. schneebass

    schneebass ...?!...

    Bassix:
    ß45.271
    der mit den 2 humbuckern? hatte ich im laden in der hand. fühlte sich gut an, aber für mich ein no go is der schmale JB hals mit schätzungsweise 38 mm am sattel. war für meine hände wiedermal arg eng. sound kann ich nix zu sagen, verarbeitung war aber sehr gut in dieser preisklasse, handling auch.
     
  4. BASSBEGINNER

    BASSBEGINNER New Member

    Bassix:
    ß336
    Danke schonmal!
    Passiv kann man den nicht betreiben, oder? Ich meine auf den Bildern jedenfalls keinen Schalter o.ä. gesehen zu haben...:nix:
     
  5. Stainless

    Stainless Groovilium contaminated!

    Bassix:
    ß31.459
    Ansonsten einfach Elektronik tauschen ;-) In der Preisklasse gibt es selten aktiv-passiv Elektroniken.
     
  6. Lindex

    Lindex El Cheapo

    Bassix:
    ß41.822