Erfahrungen mit diesem Bass?

M

mikewirz

New Member
Bassix
ß479
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Bass:

AB 326 NA
Hals aus Ahorn
Griffbrett aus Palisander, 22 Bünde, Block Inlays
Mensur: 864 mm (Standard Longscale)
Griffbrettbreite am Sattel: 54 mm
Griffbrettbreite am 12. Bund: 73 mm
Korpus aus massiver Esche
1 x JB Style Pickup
1 x MM Style Pickup
Aktive Schaltung: 1 x Vol, 1 x Bal, Bässe, Mitten, Höhen
Die Cast Mechaniken
Massiger Steg
Saitenführung durch den Korpus (Topload möglich)
Verchromte Hardware
Graphitsattel
Oberflächen seidenmatt
Gewicht: 5 kg

Was ist das für eine Marke und wieviel ist so ein Instrument wert? Auf ricardo.ch ist eines ausgeschrieben für CHF 350, wird als Edel Bass angepriesen, was sich imho mit dem Preis beisst... Würde sich da zugreifen lohnen?
 

Anhänge

M

mikewirz

New Member
Bassix
ß479
Dürfte mit sechs Saiten wohl schon "bauseitig" der Fall sein. Wobei das Teil mit 5kg nicht gerade leicht ist, da dürfte der Korpus wohl schwer sein.
 
KaleBASSe

KaleBASSe

Well-Known Member
Bassix
ß17.471
Das ist ein Bass von Acepro.
http://www.aceproguitars.com/
Die Firma Ace Musical Instruments wurde, so weit ich weiß, im Jahre 2004 in Korea gegründet. Die Produktion erfolgt weiterhin in Korea. Für das Geld sollen es ziemlich gute Instrumente sein. Ich kenne Gitarristen, die u.a. Acepro- Gitarren in ihrer Sammlung haben. Sie sind alle ordentlich verarbeitet und sehr gut bespielbar. Ich bezweifle aber, dass der Sound Alleinstellungsmerkmal sein kann. Der Sound der Acepro-Instrumente, die ich bisher gehört habe, ist gut, ausgewogen und sehr gefällig, aber hat halt keine Ecken und Kanten.
Insgesamt sollen sie ihr Geld aber absolut wert sein.

Diese und ähnliche Bässe werden auch bei eBay angeboten. Einfach "Acepro" als Suchbegriff eingeben...
 
Reddy

Reddy

Love changes everything
Ein KLampfer mit dem ich ewig Musik gemacht habe hatte mal eine Acepro.
Er war zufrieden bis auf wenig eigencharakter ganz gut
 
 

Oben Unten