Erfinder des E-Bass

pernod

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.660
Ich dachte immer, dass das der Herr Rickenbacher aus der Schweiz war [:I]
Auch im Hohen Alter kann Mann dazu lernen [;-)]
 
König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
hmmm... für die Verschwörungstheoretiker hier ist doch ganz klar das Muster zu erkennen; die Erfindung des Instrumentes fällt mit der Machtergreifung eines bekannten Größenwahnsinnigen zusammen!!!
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.590
bekannt ...allerdings find ich

[klugscheissmodus]

Form und Grösse ähneln von den Dimensionen eher einem Cello

[/klugscheissmodus]
 
Oli Wan

Oli Wan

Verrickt
..ihr habts doch nötig! [:-PP]

naja, von der mensur würde ich das jetzt nicht abhängig machen, wer sagt denn, dass 34zoll die richtige länge sind? zumal es heute ja auch 35 oder 36zoll bässe gibt. das hat mit dem instrument "e-bass" als solches nicht zu tun, einem shortscale spricht ja auch keiner ab, ein e-bass zu sein.
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.230
Danke für den Link! Ich wusste das bisher so nicht, auch wenn das für die alten Hasen erfahrenen Basser natürlich alles klar und nicht weiter erklärungswürdig ist [;-)]
 
Oli Wan

Oli Wan

Verrickt
das wär natürlich mal höchst interessant, gehört hab ich sowas auch noch nicht. ich fand halt auch, dass diese seite gut gemacht ist, war mir vorher auch nicht bekannt und erheblich komplexer als das bisherige wissen dargestellt. wie auch immer: ich vermute/fürchte, viele wissen das eben nicht, und ich finds wichtig. wenn das oberlehrerhaft verstanden wird; mir wurst, ist ja nicht so gemeint und ich weiss das.
ich hoffe allerdings auf eher humorige und nicht bei jedem pieksen sofort negative reaktion, so ists von mir mit sicherheit auch nicht gemeint, ich dachte eigentlich wäre klar, wer austeilen kann muss auch etc..
 
BassDi_neu_18505

BassDi_neu_18505

Soli Deo Gloria
Bassix
ß28.010
thanks Oli. Mir war es jedenfalls noch nicht bekannt. Ich habe mich auch hauptsächlich mit solid bodys beschäftigt und da hat ja wohl der alte Leo seine Finger ganz vorne mit im Spiel gehabt.
 
Tornadone

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß65.261
Hey, auch Danke. Mir war das so auch noch nicht bekannt. Eine schöne Zusammenstellung der alten Flyer und Fotos ist das auch auf jeden Fall.

Zitat:Original erstellt von: BassDi

Ich habe mich auch hauptsächlich mit solid bodys beschäftigt und da hat ja wohl der alte Leo seine Finger ganz vorne mit im Spiel gehabt.
Guck mal ganz oben beim ersten Bild. Sogar dieses E-Cello hat schon `nen Solid-Body.
 
bauschi

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.829
noch ein kleiner nachtrag für alle bass-novizen hier im forum:

leo fender war zwar nicht der erfinder des ersten e-basses, jedoch der erfinder des ersten ernstzunehmenden!! e-basses, der wie kein zweiter die musikwelt verändert und revolutioniert hat und bis heute unumstösslicher standard ist......onkel leo hat bei seinem bass alles richtig gemacht...einfach alles.

und 34 zoll....für 4-saiter einfach perfekt und über jahrezehnte bewährt....kürzer oder länger macht bei 4 saitern einfach wenig sinn. man sollte dies nicht anzweifeln, besagter herr und sein team haben sich schon etwas dabei gedacht.

und wo sind die tutmarc-hobel?[:D]

paul tutmarc begann die geschichte zu erzählen.........leo fender hat sie geschrieben.

bauschi
 
 

Oben Unten