Fender Bassman DIY-Preamp

Stingray89

Stingray89

New Member
Bassix
ß1.287
Ich hab mir die Platine jetzt auch bestellt. Hast du für den Mastervolume einfach R9 aus dem Schaltplan durch einen Poti ersetzt? Wenn ja, welche Größe hast du da genommen?
Sorry, ich hoffe es ist noch nicht zu spät mit der Antwort...
Ja, genau so hab ich es gemacht, R9 einfach durch ein logarithmisches 1MOhm Poti ersetzt, funktioniert einwandfrei :great:
 
M

Mount Bashful

Member
Bassix
ß767
Sorry, ich hoffe es ist noch nicht zu spät mit der Antwort...
Ja, genau so hab ich es gemacht, R9 einfach durch ein logarithmisches 1MOhm Poti ersetzt, funktioniert einwandfrei :great:
Vielen Dann für die Antwort. Die Teile sind so langsam alle eingetrudelt, so dass ich demnächst mit dem Basteln anfange. Ich finde deine Idee mit dem Gehäuse ja sehr praktisch und werde die einfach kopieren, die Potis mache ich aber wahrscheinlich nach oben. Wie warm wird denn die Röhre?
 
Stingray89

Stingray89

New Member
Bassix
ß1.287
Vielen Dann für die Antwort. Die Teile sind so langsam alle eingetrudelt, so dass ich demnächst mit dem Basteln anfange. Ich finde deine Idee mit dem Gehäuse ja sehr praktisch und werde die einfach kopieren, die Potis mache ich aber wahrscheinlich nach oben. Wie warm wird denn die Röhre?
Das Gehäuse wird schon etwas warm, ich muss allerdings gestehen dass ich den preamp noch nie wirklich im stundenlangen Einsatz hatte... Bisher aber alles soweit in Ordnung im gelegentlichen zuhauseeinsatz.
Jetzt würde ich glaub ich trotzdem noch fürs gute Gewissen irgendwo ein paar kleine Lüftungsschlitze (ähnlich wie beim H&K Bassmaster) reinmachen, weil durch das geschlossene Gehäuse sich ja trotzdem die Hitze stauen könnte...vielleicht überkommt mich ja mal die Lust und ich hol das noch nach :-)
 
mucbass56

mucbass56

nie ohne Röhre
Bassix
ß4.098
Lüftung...
Der Bassmaster hat ja auch eine EL84 verbaut. Die ist heizungsmässig eine ganz andere Nummer.
In meinem Trace V- Type werkeln 2 x ECC83 im total geschlossenem Gehäuse.
Erwärmung vernachlässigbar.
 
clemandd

clemandd

Active Member
Bassix
ß4.472
Jetzt würde ich glaub ich trotzdem noch fürs gute Gewissen irgendwo ein paar kleine Lüftungsschlitze (ähnlich wie beim H&K Bassmaster) reinmachen, weil durch das geschlossene Gehäuse sich ja trotzdem die Hitze stauen könnte
Ich glaube auch, bei Vorstufen ist es nahezu egal, ob da Lüftungsschlitze drin sind. Der Ampeg SVP Pro hat 5 Vorstufenröhren drin. Über jeder Vorstufe ist so ein bissl Rumgeschlitze im Gehäuseblech. Aber eher, um zu schauen, ob der entsprechende Glaskolben noch glüht / drin ist, als dass es Wärme abführen kann. Und da wird das Gehäuse auch nur mäßig warm. Noch anfassbar und damit unschädlich für irgendwelche Bauteile (Elkos, die schneller altern durch zuviel Wärme usw.)
 
 

Oben Unten