Fender Mechaniken 3x + 1x Hipshot D-Tuner - Preisupdate Nr.4!

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß22.523
Hallo zusammen,
ich hätt' hier was zu verkaufen:

Alle Teile sind quasi unbenutzt, ich hatte sie eine Woche aufm Bass. Die 3 gleichen habe ich als neu gekauft, kamen sogar in der Orginalverpackung. Der Hipshot wurde mir auch als neu verkauft.
Man sieht, dass der Hipshot nicht die gleiche Baureihe wie die anderen ist, passt aber optisch und ist nicht so eng hinten auf der Kopfplatte.
Zusammen hätt ich gern 150 € zzgl. Versand als versichertes Paket = 156,90€

Ciao
Buzz

M01.jpg
M02.jpg
M03.jpg
M04.jpg
 

Chrishi

Active Member
Bassix
ß11.622
Für ein Selbstbau sind die Dinger Ideal.
Leider hat der D-Tuner die ,,befestigungsnupsis" auf der falschen Seite, so dass man 2 kleine neue Löcher bohren müsste :/
 

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß22.523
bei nem Selbstbau wär's egal. Auch so würden die Löcher durch "normale" Tunerplatten meist verdeckt.
Keiner Interesse? Die Teile sind richtig gut!
:stolz:
 

D-Bass80

Member
Bassix
ß1.948
wie werden die Dinger denn befestigt? habe normale Schaller drauf(vorne Hülse, hinten 4 Schräubchen. hier sehe ich für vorne dicke Mutter aber wie werden die hinten gegengehalten?
 

Chrishi

Active Member
Bassix
ß11.622
Die Dinger haben hinten 2 kleine Nippel *höhö...Nippel* die gehen in kleine Löcher in die Kopfplatte bei Fender Bässen. Dann noch vorne das Gewinde rein und dann sitzt das Bombenfest
 

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß22.523
Ist genau so wie Sandberg schrub. Die kleinen Stifte hindern die Mechanik dran, sich zu verdrehen, quasi die Funktion der Schrauben. Und sie halten wirklich bombenfest ...
Hier noch ein Bild, einmal die HipShot und einmal die andere von der Rückseite (mit fettem Fingerabdruck :I):
M05.jpg
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten