Fernandes Retrospect - Japan?

AR

Member
Bassix
ß374
Hallo,
ich habe vor längerer Zeit einen Fernandes Retrospect 5 gekauft. Jetzt interessiert mich, wo der gebaut wurde. der Aufkleber auf der Kopfplattenrückseite ist leider entfernt worden.
Merkmale:
- sunburst
- schwarzes Pickguard
- passiv, d.h. 3 Potis
- Nummer auf dem Halsrücken: 990901 (Datum?)
- Nummer in der Halstasche (auf Body): LBJ-507
- 5-Saiter mit 2 Jazzbasspickups
Wo wurde das Teil gebaut? In Japan?
Wäre super, wenn mir einer helfen könnte!
Danke schonmal & Gruß
AR
 

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß43.611
allein an dem Preis den Du gezahlt hast, sollte sich leicht ausmachen lassen ob das ein Japaner oder einer aus der billigen Serie ist. So einen Japaner würde man wohl kaum unter nem Tausender finden. Übrigens klasse Bässe, ich hatte mal einen 5er Japaner für ein paar Monate im Studio.
 

AR

Member
Bassix
ß374
Hallo,
der Preis ist ken Indiz, der ist unbekannt.
Dass er passiv ist , spricht für China.
Dass die Spannstabschraube am Body und nicht auf der Kopfplatte sitzt, spricht für Japan.
Das J in der Nummer in der Halstasche könnte Japan bedeuten.
Die Nummer auf dem Hals könnte das Produktionsdatum sein: 1999, wurden da überhaupt schon diese Bässe in China gebaut?
Die alten Fernandes-Kataloge bin ich durch, da gibts diesen Bass gar nicht.
Bei den Kontaktadressen der Fernandes-Homepage wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie keine derartigen Infos zu einzelnen Instrumenten geben.
Gibts denn hier keinen Fernandes-Fachmann?
Danke & Gruß
Andreas
 
Oben Unten