Fisher Z cruise missiles Noten oder Tabs

mynodeus

mynodeus

Active Member
Bassix
ß11.781
@BergiaBurns Ich meinte jetzt speziell den Song Red Skies

Zu Cruise Missiles:

Habe den kurzen Abschnitt ein paar mal auf dem Blazer (Preci-Kopie) gespielt und versucht, mich vom Fluss und Klang her ans Original anzunähern.
Am besten klappte das bei mir so:

---6------------------------6-----------------
4----7--4----------------------9---(0)-----(0)
----------4----0--2--4--5-------------7-------
----------------------------------------------

Lage
4.-------------2.-------5.------7.---5.--------
LH
1--2-4--2-1-------1--4--1---2--4------4--------
"4" = 3+4


Werde morgen noch mal auf einem anderen Bass (meinem Aria) gegenprüfen - der entspricht klanglich besser dem, was Graham damals gespielt hat.
Aber Fingersätze sind natürlich individuell und bei jemand anders könnte es ganz anders gegriffen am besten passen.

Allgemeine Info, falls sich jemand für David Graham interessiert:

David Graham ist als "Dave Graham Bass" in Facebook zu finden.
Dort sieht man auch die Bässe, die er heute noch hat - u.a. den Rick aus Word Salad-Zeiten, den Preci aus Going-Deaf-Zeiten und seinen WAL Mk1.
1981 auf dem Pink Pop Festival spielte er einen Aria SB-1000, den er aber offenbar nicht mehr besitzt.
Er schwört auf Rotosound-Saiten und er hat eine Abneigung gegen Jazz-Bässe ; )
David Graham hat nach der Auflösung der ursprünglichen Formation von Fischer-Z keine Alben mehr aufgenommen.
Er hat aber offenbar immer noch Spass am Bass-Spielen und ist als Bassist auch heute noch (in einer Cover-Band) aktiv.
 
Lyons

Lyons

Well-Known Member
Bassix
ß15.888
Oh Kollegen ich bin froh, dass ich hier gesucht habe. Ich liebe die Fischer-Z-Sachen. Das wurde in den 80ern in Berlin im Radio (Rias und im SFB2) gespielt. Da war ich Teenager. Ich habe genauso verzweifelt gesucht wie Volker nach den Noten/Tabs...
Remember Russia und Marliese suche ich auch noch. Habt Ihr da was gefunden?
Ist sehr selten zu hören und ich hab das Gefühl, das ist was für Eingeweihte...
 
BergiaBurns

BergiaBurns

Router Hump
Die Songs und Basslines sind Perlen.
Ich spiele sie gerne zu Chordify.
Da habe ich zwar nur die Akkorde, macht aber trotzdem Spaß.
Sonst gebe ich bei YouTube den Name eines Songs und Bass Cover ein.
Da kann man sich auch etwas abgucken.

 
mynodeus

mynodeus

Active Member
Bassix
ß11.781
Oh Kollegen ich bin froh, dass ich hier gesucht habe. Ich liebe die Fischer-Z-Sachen. Noten/Tabs...
Remember Russia und Marliese suche ich auch noch. Habt Ihr da was gefunden?
Es gibt ein Marliese Bass Cover auf Youtube, das aber ziemlich ungenau ist:


Deshalb habe ich mich selbst mal ans Transkribieren gemacht, habe die ersten 100 Takte schon rausgeschrieben, den Rest kriege ich auch bald noch hin, da wiederholt sich ja vieles.
In 2-3 Wochen werde ich das dann mal in einem eigenen Thread für Euch bereitstellen.
Das Problem sind nicht die Noten (da lasse ich mir von Melodyne helfen), sondern ich würde, damit es klanglich und vom Fluss her "passt", auch gerne die Lage, in der gespielt wird, und den Fingersatz möglichst rauskriegen.
Bisher habe ich zwei Videos "von damals" gefunden, in denen man David Graham in Aktion sieht - das vom Pinkpop-Festival 1981 (2. Hälfte):



... und ein Playback-Video, in dem Graham aber redlich so tut, als würde er das Stück wirklich spielen:


(Was man sieht, reicht zumindest, um zu wissen, dass das obige Cover in anderen Lagen gespielt ist als das Original - auch sind die gespielten Noten z.T. offensichtlich falsch).

Kennt jemand noch andere Videos, bei denen man Graham beim Spielen von Marliese sieht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lyons

Lyons

Well-Known Member
Bassix
ß15.888
Danke Dir auf jeden Fall für die Mühe! Ich freue mich sehr darüber.
Remember Russia/Marliese: was für eine Menge Leute... und Steve und David mit Anzug und Krawatte! Und John hatte noch eine richtige Matte! Das ist 40 Jahre her!
Bei dem 2. Video: Habt Ihr das Drumset gesehen, die Toms sehen aus, als wären sie zu Hörnern verlängert, Bassdrum komplett offen, sowas wildes hab ich noch nie gesehen. :o) Und Dave spielt einen Fender Jazzy mit Aschenbecher, geiles Gerät.
Die nicht eingesteckten Instrumente finde ich immer so albern, die Jungs waren so gut, die hätte man doch live spielen lassen können!
 
mynodeus

mynodeus

Active Member
Bassix
ß11.781
Danke Dir auf jeden Fall für die Mühe! Ich freue mich sehr darüber.
Remember Russia/Marliese: was für eine Menge Leute... und Steve und David mit Anzug und Krawatte! Und John hatte noch eine richtige Matte! Das ist 40 Jahre her!
Bei dem 2. Video: Habt Ihr das Drumset gesehen, die Toms sehen aus, als wären sie zu Hörnern verlängert, Bassdrum komplett offen, sowas wildes hab ich noch nie gesehen. :o) Und Dave spielt einen Fender Jazzy mit Aschenbecher, geiles Gerät.
Die nicht eingesteckten Instrumente finde ich immer so albern, die Jungs waren so gut, die hätte man doch live spielen lassen können!
Ich glaube, das ist nicht nur Playback, sondern auch die Instrumente wurden für das Filmen komplett gestellt. Das Drumset wäre sonst ein Ludwig. Auch Gitarre und Bass passen nicht. Gesangsmikro gibt es auch keines.
Trotzdem sieht das Bass-Spiel recht authentisch aus.
Ergänzung: Als zusätzliche Hilfe habe ich mir jetzt mal die Garden-Party-DVD bestellt, die u.a. auch eine 2004er-Performance von Marliese enthält. Auf den oben von @BergiaBurns verlinkten Ausschnitten der Garden Party ist die Bildqualität ja um Klassen besser als bei den alten 1981er Aufnahmen. Ich hoffe, dadurch noch ein bißchen mehr richtig erkennen zu können.
Das wird sich auf jeden Fall lohnen, weil mich auch einige der anderen Stücke interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
bassmansemi

bassmansemi

Well-Known Member
Bassix
ß43.398
Ich hab Herrn Watts auf der Bühne gesehen.er war einerseits typisch british Gentleman, aber auch sehr fordernd..ich hätte glaube ich ein Angebot als Basser in der Band abgelehnt..auch wenn die damals durch die Decke gingen..
 
 

Oben Unten