Flanger - Empfehlungen?

scheme

Member
Bassix
ß2.035
Hallo zusammen,

Könntihr mir einen Flanger empfehlen, welcher basstauglich ist? Sollte also nicht zuviel lowend klauen, idealerweise mit Blend aber nicht zwingend.
Preislich orientiere ich mich um die 100€. Folgende habe ich mir mal notiert:
EHX Mistress Varianten
MXR (Micro) Flanger
TCE Vortex
MXR Bass Chorus Deluxe (wäre über Budget)

Mit welchen habt ihr gute Erfahrungen gesammelt? Tendenziell bevorzuge ich analoge Effekte, aber nicht um jeden Preis.

Danke & Gruss
 

Noble

EQ Legastheniker
Ich hatte den Klassiker Boss BF-2 und zur Zeit diesen hier.


Für den Preis unschlagbar und macht alles was ein Flanger machen soll, natürlich auch in Kombi mit Bass.
 

beate

Bassteltante
Mein EBS Studio Chorus kann auch Flanger, und das nach meiner in Sachen Effekte wenig erfahrenen Einschätzung nach ziemlich gut. Gebraucht sollte er in Dein Budget passen.
 
Ich könnte Dir einen alten Boss BassFlanger BF2B(?) ans Herz legen, den ich endlich mal in den Flohmarkt stellen sollte/wollte.
Der klaut mMn keine Bässe und klingt auch sonst ziemlich gut ;-)
 

Gunni

Well-Known Member
Bassix
ß42.015
Ich nutze Flanger nicht in unserer Band sondern lediglich zum privaten Vergnügen (der Spieltrieb lässt grüßen).
Dabei gefiel mir bisher der Boss BF-3 sehr gut. Geht für Bass und Gitarre (2 Eingänge).
Den EBS UniChorus mit Flanger finde ich vergleichsweise nicht so gut, der hat viel weniger Möglichkeiten als der Boss. Der Chorus ist klasse, der enthaltene Flanger naja....
 

StoneH

Active Member
Bassix
ß1.365
Ich benutze seit Jahren ein japanisches BOSS BF-2 aus den 80's und bin sehr zufrieden damit. Wenn es gut genug für Justin Chancellor ist, ist es auch gut genug für mich. :bier:
 

scheme

Member
Bassix
ß2.035
Vielen Dank für eure Inputs! Der Boss wurde nun oft erwähnt, ich werde den mal noch genauer ins Auge fassen!

Kann mir ggf. jemand noch etwas über die EHX-Flanger berichten?

Der MXR wäre auch hoch im Kurs, hier würde ich wohl meinen aktuellen Chorus verkaufen und damit entsprechend gegenfinanzieren.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Mir war Flanger für Bass immer irgendwie zu krank. Ich bin beim MXR Phase 90 gelandet. Ich nutze das Teil eher für Pink Floyd und Thin Lizzy-Sachen. EIn intensiver Effekt, der mir den Bass nicht kaputtmacht. Ich habe die EVH-Version davon, aber der Unterschied zur Standardversion ist nur marginal. Habe den EVH halt zum normalen Phase90 - Preis ergattert.
Bei Flanger habe ich schnell ein massives Resonanzproblem oder eben zu starke Auslöschungen. Wenn man mit Blend arbeitet, geht der Effekt schnell in die Knie. Da müsste der Flanger schon nur den oberen Frequenzbereich über 200Hz bearbeiten und den Tiefbass unbehelligt lassen.
 

Gast3299

Gesperrter User
Bassix
ß9.264
Ich hatte den Klassiker Boss BF-2 und zur Zeit diesen hier.


Für den Preis unschlagbar und macht alles was ein Flanger machen soll, natürlich auch in Kombi mit Bass.
den hab ich auch. Bin echt überrascht wie gut der für das Geld ist. Einziger Nachteil: Riesengehäuse
 

scheme

Member
Bassix
ß2.035
Ich bin beim MXR Phase 90 gelandet..
Den habe ich nun auch ausprobiert und er kommt meinen Vorstellungen recht Nahe! EIn Verlust im Lowend-Bereich mag ich schon wahrnehmen, ist aber für die entsprechenden Passagen völlig im grünen Bereich. Denke werde mal diesen Weg gehen und schauen, wie es sich bewährt, danke für den Hinweis!
Da müsste der Flanger schon nur den oberen Frequenzbereich über 200Hz bearbeiten und den Tiefbass unbehelligt lassen.
Hmm, so ein Frequenzsplitter wäre ganz allgemein schon sehr nett! Da kenn ich aber nur den KMA Tyler, welcher nicht gerade günstig ist.
 

Gunni

Well-Known Member
Bassix
ß42.015
Den habe ich nun auch ausprobiert und er kommt meinen Vorstellungen recht Nahe! EIn Verlust im Lowend-Bereich mag ich schon wahrnehmen, ist aber für die entsprechenden Passagen völlig im grünen Bereich. Denke werde mal diesen Weg gehen und schauen, wie es sich bewährt, danke für den Hinweis!

Hmm, so ein Frequenzsplitter wäre ganz allgemein schon sehr nett! Da kenn ich aber nur den KMA Tyler, welcher nicht gerade günstig ist.
Gesucht war ein Flanger, oder? Nun hast du einen Phaser. Ist das das gleiche?
 

Oben Unten