Flensburger-Straplocks Ade

soundtim

Active Member
Bassix
ß3.000
Man, Flens hat neue Verschlüße ! Habe neulich mit meiner Ska Band aufgenommen, mir nen Bass geliehen und wollte die alt-bewährten Flens-Straplocks ranmachen. Ab in Supermarkt, 2 Bier geholt und siehe da: die Gummirinnge gingen nicht mehr ab ! Sind jetzt so komisch in den Keramikverschluß eingesetzt das selbst unser Drummer als starker Handwerker die nicht rausbekommen hat. Da musste ich dann am frühen Morgen ne ganze Menge Flens vernichten bis da endlich ein paar alte Flaschen dabei waren. Also, wenn ihr mal wieder Straplocks holen geht, vorher kucken ! [:D][:D][:D]
 

Hannes

New Member
Bassix
ß240
ich hab der flensbrauerei mal ne nicht ganz ernst gemeinte email geschrieben:

Zitat:mit schrecken musste ich feststellen, dass sie an ihren flaschen die

gummidichtungen erneuert haben. diese doch so unverzichtbaren kleinen helfer
sind nun nicht mehr von ihren flaschen zu trennen. was haben sie sich dabei
gedacht? die gummiringe sind unverzichtbar für die musikindustrie. nun
werden allen gitarristen und bassisten ihre instrumente aus den händen
fallen, weil die gurte nicht mehr sicher am instrument halten..."
heute kam antwort:
Zitat:
vielen Dank für Ihre freundliche e-mail vom 16. Juli 2005 & Ihrem Interesse
an unserer Brauerei.

Die Flensburger Brauerei stellt auf neue Verschlüsse um, d.h. der Verschluss
besteht aus
einem 3 Komponentengemisch (Glas, Kunststoff, Keramik). Somit ist es dem
Musiker leider nicht
mehr möglich den Gummiring zu entfernen & sie für das musizieren zu
benutzen.

Da aber der Musiker an sich sehr kreativ ist, gibt´s da bestimmt noch andere
Möglichkeiten.
Was meinen Sie?

Mit "geflensten" Grüßen

FLENSBURGER BRAUEREI
Emil Petersen GmbH & Co.KG
i.A.

Sonja Ludolf
Marketing
... zur vervollständigung
 

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi,

aber Flensburger ist doch nicht die einzige Brauerei mit Bügelverschlüssen - mein Eierschneider wird von Ringen von "Das Schwarze" von Schwabenbräu gehalten. Die Bässe allerdings mit Schaller bzw. Dunlop Straplocks [;-)]

Also, gehet hin und versucht mal ne andere Geschmacksrichtung [:D]

Gruß,
UW

PS: Was man als Musiker mit den Gummis anstellt wissen die bei Flens wohl nicht
Zitat:nicht mehr möglich [ ... ] sie für das musizieren zu benutzen
[:-)]
 
G

Gast1706

Guest
Weich auf Leikeim aus...schmeckt gut und die "Straplocks" halten gut :-)
 

Olejandro

New Member
Bassix
ß200
Wat? Keine Straplocks mehr? Verdammt und dabei wohlt ich mir schon grad neue holen. Glaub, ich geh mit meiner Band auf die Barrikaden [:D], Flensburg ist ja nicht sehr weit weg von mir.

Gruß
 

Fred Less

New Member
Bassix
ß288
Hmm, als Bochumer kommen bei mir natürlich nur die Fiege-Pils Straplocks dran... Ich hoffe nur, die kommen demnächst nicht auch noch auf dumme Ideen...
 

Yogi

Member
Bassix
ß0
Da freut man sich als Wahlschwabe doch...

"das Echte" von Schwabenbräu hat noch Straplocks und heldenhaft wie ich bin, habe ich beim letzten Grillfest aufopferungsvoll einen Vorrat für die Gitarrenabteilung mit"erarbeitet"[:o)]
 

U-Bass

Silber-Bassicer
Bassix
ß1.975
Also ich sitze gerade hier und trinke mein Gessner [^] und stelle fest - der Verschluß geht auch als Straplock! Altenburger lässt sich glaub ich auch verwenden. Aber Gessner schmeckt mir bässer! [:-P]
- soviel vom Quoten-Ossi [;-)]
 
Zuletzt bearbeitet:

Ahasver

Member
Bassix
ß250
Zitat:Original erstellt von: U-Bass

Also ich sitze gerade hier und trinke mein Gessner [^] und stelle fest - der Verschluß geht auch als Straplock! Altenburger lässt sich glaub ich auch verwenden. Aber Gessner schmeckt mir bässer! [:-P]
- soviel vom Quoten-Ossi [;-)]
Also das mit dem Gessner ist richtig, hatte am WE mal das Vergnügen das Zeug zu trinken und stimmte dann gleich die Diskussion mit den Straplocks an, weil aber nur Maurer und KFZ-Mechaniker anwesend waren, die auf Ernst Mosch und so standen, war die Diskussion nach meinen einführenden Worten bereits vorbei. Dann gings wieder um Verblender, Rollsims und Ölwechsel, ich konnte mich dann zurücklehnen und von diesem Forumseintrag träumen.[:D][:D][:D]
 

Basserkalle

Member
Bassix
ß242
Schön, dass es Gessner noch gibt und die Brauereivielfalt erhalten bleibt.
Übrigens sind Leikeim und Altenburger fast das selbe (gleicher Eigentümer, fast identisches Outfit), deshalb dürften auch die Ringe gleich gut sein.[:-)]
 
Oben Unten