Foto-Lovestory: The T-thing

uncool sam

what we do is secret
Bassix
ß94.502
Anzeigebild.jpg


Ich weiß, ihr könnt es für euch behalten. Ich vertraue euch.

Es hat mich erwischt und ich konnte nicht mehr warten. Jetzt sind wir eins. Ohne Hoffnung sichtete ich das Angebot in der Kontaktbörse ibäh, zu lange war ich einsam und enttäuscht. Nach einer gescheiterten Beziehung fehlte mir das Vertrauen, mich wieder einem Instrument bedingungslos hinzugeben.

Peavey T-45 02.JPG



Und dann warst da Du - ich habe es sofort gewusst, sofort gespürt, dass wir zusammengehören. Ich musste Dich haben, der Preis war nichts im Vergleich zu dem Versprechen. Unerträglich war das Warten bis zum letzten Gebot. Dann warst Du Mein. Es ist mir egal, wo Du herkommst und was Du hinter dir hast. Du gehst auf die Reise zu mir, ich kann es kaum erwarten. Eines Tages stehst Du vor der Tür.
Ich sage: "Herein! Wie war der Flug?!"


"Mmhrmpf!" "Ach so, ja, Du bist ja noch ganz geknebelt!"
"Oh, so geht es besser! Vielen Dank, aber in diesen Frachträumen ist es immer so schrecklich stickig. Bitte hilf mir aus dem Mantel!"



Als wäre es das Selbstverständlichste der Welt griff ich zum Cuttermesser und befreite mein Objekt der Begierde von unnötigem Ballast:

Peavey T-45 04.JPG Peavey T-45 05.JPG

Ich musste schlucken. Du warst schöner als ich es mir in meinen kühnsten Träumen ausgemalt hatte. Sicher, nicht neu, ein paar Falten am Hals und der Lack ist auch schon ab an einigen Stellen, aber das ist mir egal. Wer braucht schon frisch gefeilte Bünde und falsche Mechaniken?! Aber es ist noch zu früh für Vertraulichkeiten. "Kaffee? Tee?" "Einen reichlichen Klacks Lackpolitur? Ja, gerne!"

Peavey T-45 06.JPG

"Ist alles in Ordnung?" Die Besorgnis in meinen Worten war wohl herauszuhören, für einen Augenblick konnte ich einen Blick in dein Innerstes werfen. Verletzlichkeit ist eine sehr ehrliche Eigenschaft dachte ich mir und betrachtete Dich ein wenig eingehender.

Peavey T-45 07.JPG Peavey T-45 08.JPG

Ja, der Zahn der Zeit...wir werden uns noch viel zu erzählen haben.
"Hey, du hast da was an der Seite."

Peavey T-45 09.JPG

"Ach das...das brauche ich jetzt nicht mehr."
Es muss etwas gewesen sein, was mein Begriffsvermögen überstieg, aber ich wollte nicht weiter drängen, deshalb sagte ich nur: "Mit ein bißchen Reinigungsbenzin kriegen wir das wieder hin, entspann dich, die Polsterfolie ist ganz frisch. Ich besorg' uns erstmal frische Saiten."

Peavey T-45 10.JPG

Kennt ihr dieses Gefühl, jemandem vollkommen vertrauen zu können und dennoch bleibt eine diffuse Angst, ein Unbehagen, wenn ihr euch nur kurz abwendet?!


Mit bangen Schritten trat ich den Weg zum Musikalienshopstore an. Was würde mich bei der Rückkehr erwarten?

(Fortsetzung folgt)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß87.116
Ich in da echt nicht so bewandert, aber ich finde die Peaveys sehr schick.
Wie kann man die einzelnen Modelle vergleichen?

Der T20 geht eher Richtung Preci?
Der T45 eher Richtung Musicman?
Der T40 hat 2 PUs und ist der Alleskönner? Der kostet sicher deutlich mehr, oder?

Der T40 lacht mich ja am meisten an, aber ich vermute, der ist weniger slappbar, oder?
 

operator404

Se fankie ÖperatÖr
Bassix
ß1.051
Nette Story Mann ... aber du solltest ernsthaft mal die Terrasse aufräumen sonst probieren die in der blauen Muschel sandspielenden Kids mal den Restalk in den Glasgebinden ... ;-)

T40 ist ein fettes Paddeel, sauschwer aber macht so ziemlich alles soundmäßig Platt, wenn die Originalelektronik drinnen ist dann finde ich haben die einen sehr eigenen wuchtigen KLang, konnte aber nur kurz einmal einen ausprobieren, aber sehr mächtiger schiebender Sound ... da gabs aber mal im BP glaub ich einen Test...
 

Schrotty

Clonekrieger
Bassix
ß32.203
Der T-20 ist der "arme Leute Preci" - ein richtig tiefes Fundament ist nicht so sein Ding.
Der T-45 ist der Überpreci - nix was er nicht könnte - wiegt aber ordentlich - >5 kg . . .
Der T-40 ist mein heiliger Gral. Wer sich Zeit nimmt ihn zu erforschen kann fast alles damit machen.
Preislich geht der T-40 immer mal für 300-350 Euro über den Tisch (ohne Versand und Zoll) . . .
 

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß52.826
Es hat mich erwischt und ich konnte nicht mehr warten.
Dein anfangssatz hat mich gleich an Kafkas: "Jemand musste Josef K. verleumdet haben, ... "

Sofort war da diese spannung...

... aber du solltest ernsthaft mal die Terrasse aufräumen sonst
Neiiin, keinesfalls aufräumen, fang dir das gar nicht an.
Der zeitaufwand, die zeitverschwendung für dieses dauernde putzen und aufräumen, ...mach nur was unbedingt notwendig ist !
 

Oben