G&L Frankenbass


tonedeaf
tonedeaf
Primzahlenliebhaber
Beiträge
784
Ort
Niederösterreich
Bassix
ß63.237
aaah heut zum Burzeltag meines Buam...schau ich auf eine Saite wo auch Bässe und anderes angeboten wird....
und siehe da...mein lang verschollener/gestohlener G&L Frankenbass wird angeboten! :bier:
Mal der Polizei gemeldet...mal sehen was diesmal rauskommt...bei den letzten 2 Sachen welche ich "wiedergefunden" habe wars ziemlich schnell und einfach...ok ein Gerichtstermin war dazwischen...

Zur Entstehung des Basses...
mit meinem damaligen Konsi-Lehrer/Bass-Lehrer...Musik gehört und in der Werkstatt gebastelt...
Dann Plötzlich die Eingebung (man merke an er ist sozusagen Nicht-Trinker, und es war ~1h in der Früh) "he fahren wir zur Tankstelle holen wir uns Stoff!!" "WAS?"
gesagt getan...billigst Vodka und Whiskey ...kurz noch zu seinem Nachbarn am Friedhof (bei Nebel) eingestiegen...Ihn auch Trinken lassen (Vodka aufs Grab)...ab in die Werkstatt und die geniale Idee...

Den Bass bauma um...
so hatte noch einen Humbucker (EMG) (ja ein J stand auch noch zur Wahl, der liegt noch bei mir...)
Und ja denke die Bilder sagen den rest!
ja die A und D Saite sind/waren leider durch den Griffbrettradius ein wenig schwächer....aber der TON so §$%&"§$ing GEIL! :bier:

949_-533929307.jpg
949_-716117903.jpg
 
tonedeaf
tonedeaf
Primzahlenliebhaber
Beiträge
784
Ort
Niederösterreich
Bassix
ß63.237
Dann drücke ich die Daumen, dass DU den Bass wieder bekommst. Und dass der Dieb ewiglich in einem Gefängnis voller Keyboarder schmort.......
Danke...obwohl wenn ich an das Gewicht von dem Bass denke...

Vielleicht will ich Ihn ja eh nicht mehr :O!
und der Dieb soll den 24/7 bis ans ende seines Lebens umgeschnallt haben :D
 
 

Oben Unten