Gallien 1000 RB soll ich's wagen???

bodofreund

New Member
Bassix
ß240
Hi Leude,
was sagt ihr zum 1000 RB? Ich bin am überlegen
ihn mir anzuschaffen. Eher spontan. Hatte eigentlich
nie vor mir son 500 Watt-Monster zu kaufen. Aber
eigentlich fänd ichs schon geil son Teil zu haben.
Mein sch.... Warwick-Head hat sich sich verabschiedet
und ich denk' ne Reperatur würde das Leiden nur verlängern.
Warwick kommt mir jedenfalls nicht mehr unter die Finger.
Ich spiel so Funk und Rock. Dafür ist der Gallien ja
wohl eigentlich ziemlich geil geeignet oder? Was wär
eurer Meinung nach ein vernünftiger Preis für das Teil.
Das genaue Alter weis ich nicht, aber die werden ja schon
eine Weile nicht mehr gebaut. Würde mich echt mal
interssieren was ihr so sagen habt!

Grüße, euer Bodo
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Ich spiel über den 700RB. - Hammerteil. Einfach nur saftig.
Wenn Du wirklich (aber nur wirklich) mehr als 400 Watt brauchst kauf den 1000er [:D][):][:D]
 

bodofreund

New Member
Bassix
ß240
Ich glaub' so viel Leisting brauch kaum einer, aber das ist wie mit so nem
Opa der Porsche fährt, man könnte wenn man wollte...

Naja, bin echt noch am überlegen, aber Gallien muss es schon sein denk' ich.
Ich werd' dann mal posten wie ich mich entschieden habe.

Grüße Jan
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Moment. Gallien hat "neuerdings" (seit ca. 3 Jahren)die Backline-Serie im Programm
Die ist um einiges Preiswerter als z.B die RB- oder MB- Amps.
Allerdings macht vor allem die Klangqualität dieser Teile einen ziemlichen Tiefflug.

z.B. Backline 250BL-Top: 175W, 600 CHF,
dagegen Microbass Top MB150S 150W, 790 CHF
Qualität hat immer Ihren Preis. Es ist einfach gefährlich für einen Hersteller, wenn Modelle zweier verschiedener Serien miteinander verglichen werden.
 
Oben Unten